Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.04.2006

17:35 Uhr

Tennis WTA

Grönefeld an Sieben gesetzt, Davenport muss passen

Anna-Lena Grönefeld ist beim am Montag beginnenden WTA-Turnier in Amelia Island/Florida an Nummer sieben gesetzt. Nadja Petrowa (Russland) führt die Setzliste an. Lindsay Davenport (USA) muss erneut verletzt passen.

Während die Russin Nadja Petrowa die Setzliste beim am Montag beginnenden WTA-Turnier in Amelia Island/Florida anführt, ist Fedcup-Spielerin Anna-Lena Grönefeld an Nummer sieben gesetzt. Die Titelverteidigerin und frühere Weltranglisten-Erste Lindsay Davenport (USA) musste ihre Teilnahme bei der mit 600 000 Dollar dotierten Veranstaltung wie schon in der Vorwoche in Miami wegen anhaltender Rückenschmerzen absagen.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×