Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

21.02.2006

19:20 Uhr

Tennis WTA

Grönefeld scheitert in Memphis im Achtelfinale

Beim WTA-Turnier in Memphis ist Anna-Lena Grönefeld im Achtelfinale ausgeschieden. Die Nordhornerin unterlag bei der mit 175 000 Dollar dotierten Veranstaltung mit 6:7 (5:7), 2:6 gegen Shenay Perry aus den USA.

Im Achtelfinale war für Fedcup-Spielerin Anna-Lena Grönefeld beim WTA-Turnier in Memphis Endstation. Die an Nummer zwei gesetzte Nordhornerin unterlag bei der mit 175 000 Dollar dotierten Veranstaltung Shenay Perry aus den USA 6:7 (5:7), 2:6. Zum Auftakt hatte Grönefeld die Südkoreanerin Yoon Jeong Cho 6:3, 6:2 besiegt.

Auch die zweite deutsche Spielerin ist in Memphis aus dem Rennen. Die Münchnerin Sandra Klösel unterlag in ihrem Auftaktspiel der an Nummer acht gesetzten Jill Craybas aus den USA 5:7, 1:6.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×