Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.01.2007

13:12 Uhr

Tennis WTA

Kalte Duschen für Müller und Schruff

Schon nach zwei Tagen ist das Tennis-Jahr 2007 für die deutschen Damen eine ziemliche trostlose Angelegenheiten. In Auckland kassierten Martina Müller und Julia Schruff Erstrunden-Pleiten.

Die deutschen Tennis-Damen enttäuschen 2007 bislang auf ganzer Linie. Im neuseeländischen Auckland gab es für die an Nummer sechs gesetzte Martina Müller beim 6:3, 1:6, 1:6 gegen die Argentinierin Paola Suarez ebenso wenig zu holen wie für Julia Schruff beim 3:6, 4:6 gegen die an Nummer eins gesetzte Serbin Jelena Jankovic. Damit warteten die Deutschen am Dienstagmittag noch immer auf den ersten Sieg im neuen Jahr.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×