Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

09.01.2007

14:18 Uhr

Tischtennis Bundesliga

Borussia Düsseldorf bindet Süß bis 2009

Das Traumpaar des deutschen Tischtennis spielt ab der kommenden Saison bei Rekordmeister Borussia Düsseldorf. Nach der Verpflichtung von Timo Boll verlängerte der Spitzenreiter den Vertrag mit Christian Süß bis 2009.

Borussia Düsseldorf hat wieder ein Traum-Duo. Nach der Verpflichtung von Doppel-Vizeweltmeister Timo Boll (Gönnern) zur kommenden Saison verlängerte sein Partner Christian Süß seinen auslaufenden Vertrag beim Tischtennis-Rekordmeister am Dienstag bis 2009. Dadurch stehen bei den Rheinländern erstmals seit dem Ende der Ära Jörg Roßkopf/Steffen Fetzner vor 13 Jahren wieder die beiden nationalen Topspieler unter Vertrag.

Der 21 Jahre alte Süß schlägt seit 2000 für Düsseldorf auf. Zu Beginn der laufenden Bundesliga-Rückrunde ist der Rechtshänder zum ersten deutschen Spitzenspieler des Klubs seit Roßkopf vor rund zehn Jahren aufgestiegen. Ab der kommenden Spielzeit wird Süß beim derzeitigen Bundesliga-Spitzenreiter allerdings hinter Boll wieder an Nummer zwei im oberen Paarkreuz spielen.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×