Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.03.2006

09:59 Uhr

Tischtennis Bundesliga

Waldner verlängert und liebäugelt mit der WM

Tischtennis-Idol Jan-Ove Waldner hat seinen Vertrag beim Bundesligisten TTC Fulda-Maberzell bis 2007 verlängert. Auch ein Comeback des 40 Jahre alten Schweden bei der Mannschafts-WM in Bremen ist wieder möglich.

Tischtennis-Idol Jan-Ove Waldner bleibt auch 2007 in der Bundesliga am Ball. Der Olympiasieger und zweimalige Weltmeister aus Schweden verlängerte seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag beim TTC Fulda-Maberzell um ein Jahr. Der 40-Jährige spielt seit Saisonbeginn beim Aufsteiger, nachdem er zuvor beim Zwangsabsteiger SV Plüderhausen aufgeschlagen hatte.

Wegen Waldners guter Leistungen in der laufenden Spielzeit erwägt Schwedens Nationaltrainer Peter Sterneborg mittlerweile auch eine Nominierung des nationalen Meisters für die Mannschafts-WM in Bremen (24. April bis 1. Mai). Eine Entscheidung über das WM-Comeback des besten Spielers aller Zeiten soll innerhalb der nächsten Wochen fallen. Ursprünglich hatte Waldner seine internationale Laufbahn nach der Einzel-WM 2005 in Schanghai für beendet erklärt.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×