Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

23.01.2010

19:07 Uhr

Tischtennis Turnier

Steger und Fejer-Konnerth verpassen Finale

Die deutschen Tischtennis-Nationalspieler Bastian Steger und Zoltan Fejer-Konnerth sind bei den Slovenian Open beide im Halbfinale gescheitert. Der Sieg ging an den Südkoreaner Su.

Endstation im Halbfinale: Bastian Steger. Foto: AFP SID

Endstation im Halbfinale: Bastian Steger. Foto: AFP

Gemeinsames Aus statt deutsches Finale: Die Tischtennis-Nationalspieler Bastian Steger und Zoltan Fejer-Konnerth sind im Halbfinale der Slovenian Open gescheitert. Der dreimalige Mannschafts-Europameister Steger (Frickenhausen) verlor 3:4 gegen den Schweden Jens Lundquist, der frühere Doppel-Europameister Fejer-Konnerth unterlag bei seiner ersten Halbfinal-Teilnahme seit Magdeburg 2005 dem Südkoreaner Lee Sang Su 2:4. Su gewann das Finale 4:1 gegen Lundquist.

Im Doppel verlor Bastian Steger an der Seite von Patrick Baum das Endspiel gegen die Russen Alexander Schibajew und Alexej Smirnow nach 3:2-Satzführung 3:4.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×