Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

05.02.2012

12:59 Uhr

Videos

Die besten Spots beim Super Bowl

Für viele Zuschauer ist die Werbung der eigentliche Höhepunkt des Super Bowl: Unternehmen zahlen horrende Summen, um einen der begehrtesten Werbeplätze der Welt zu füllen - darunter auch zwei deutsche.

DüsseldorfDie wohl teuersten Werbeplätze im Fernsehen füllen dieses Jahr auch deutsche Unternehmen. Darunter: Volkswagen. Die Wolfsburger werben erneut mit „Star Wars“ und lassen einen Hundechor das Lied „The Imperial March“ aus dem Film bellen – Titel: „The Bark Side“. Mehr als zehn Millionen Klicks hat der Trailer bereits bei Youtube. Die Kampagne mit der beliebten Filmreihe war schon letztes Jahr in der Werbepause des Super Bowls zu sehen ...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×