Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

05.04.2006

22:36 Uhr

Volleyball Bundesliga

Friedrichshafen, Düren und Berlin im Halbfinale

Die Vorjahresfinalisten VfB Friedrichshafen und evivo Düren sowie der SSC Berlin haben das Halbfinale um die deutsche Volleyball-Meisterschaft erreicht. Den vierten Teilnehmer ermitteln Eltmann und Unterhaching.

Drei von vier Teilnehmern für das Halbfinale um die deutsche Volleyball-Meisterschaft der Herren stehen fest. Neben Titelverteidiger VfB Friedrichshafen haben auch Vizemeister evivo Düren und der SSC Berlin mit glatten Siegen den Einzug in die Vorschlussrunde geschafft. Um den letzten verbliebenen Platz streiten sich SV universa Eltmann und TSV Unterhaching in einem Entscheidungsspiel, nachdem die Gastgeber aus dem Münchner Vorort mit einem glatten 3:0 (25:23, 25:29, 25:15) zum Zwischenstand von 1:1 ausgleichen konnten.

Gegen Friedrichshafen konnte der Moerser SC das 0:3 aus dem Hinspiel nicht wettmachen. Der Pokalfinalist verlor auf eigenem Parkett mit 1:3 (20:25, 26:24, 19:25, 10:25). Auswärtssiege gelangen auch Düren und Berlin. Bayer Wuppertal unterlag dem SCC 1:3 (20:25, 25:18, 23:25, 17:25), noch deutlicher fiel die 0:3 (24:26, 17:25, 21:25)-Niederlage des VC Markranstädt gegen Düren aus.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×