Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

08.01.2007

15:43 Uhr

Volleyball Europapokal

CEV-Pokal für Unterhaching und Eltmann beendet

Die beiden deutschen Volleyball-Teams TSV Unterhaching und die SG Eschenbacher Eltmann sind im CEV-Pokal ausgeschieden. Gegen Tourcoing Lille und VC Menen gab es zum Abschluss Niederlagen.

Keinen Erfolg hatten die deutschen Volleyball-Teams auf internationalem Parkett. Der TSV Unterhaching und die SG Eschenbacher Eltmann haben den Einzug ins Achtelfinale des europäischen CEV-Pokals verpasst. Unterhaching unterlag vor eigenem Publikum im entscheidenden Spiel der französischen Mannschaft Tourcoing Lille nach großartigem Kampf mit 2:3 (24:26, 23:25, 33:31, 25:20, 11:15). Zuvor hatte es 3:0-Siege gegen Budejovice (Tschechien) und Budva (Serbien-Montenegro) gegeben.

Eltmann fand im VC Menen seinen Meister. Bereits im ersten Turnierspiel im ungarischen Kecskemet unterlag der Bundesligist dem belgischen Klub mit 1:3 (25:22, 21:25, 14:25, 21:25). Da nutzten auch die anschließenden 3:0-Siege über den Gastgeber und Chemes Humenne (Slowakei) nichts.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×