Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

05.01.2008

15:56 Uhr

Volleyball Nationalmannschaft

Bundestrainer streichen ihre Kader zusammen

Die beiden Volleyball-Bundestrainer Stelian Moculescu (Herren) und Giovanni Guidetti (Frauen) haben ihre Kader für die Olympia-Qualifikation zusammengestrichen. Moculescus Aufgebot umfasst jetzt zwölf Spieler.

Als letzten Schritt vor der am Montag in Izmir beginnenden Olympia-Qualifikation hat Volleyball-Bundestrainer Stelian Moculescu Außenangreifer Robert Kromm (Perugia/Italien) und Mittelblocker Jaromir Zachrich (Eltmann) aus dem nun zwölf Akteure umfassenden Kader gestrichen. In einem letzten Testmatch hatte sich die deutsche Auswahl am Samstagabend vor 3 000 Zuschauern 4:1 (25: 21, 25:23, 25:19, 21:25, 25:17) gegen Champions-League-Gewinner und Gastgeber VfB Friedrichshafen durchgesetzt.

Frauen-Bundestrainer Giovanni Guidetti strich derweil seinen Kader für die Olympia-Qualifikation in Halle/Westfalen vom 15. bis 20. Januar auf zunächst 14 Spielerinnen zusammen. Zuspielerin Mareen Apitz (Dresden) und Außenangreiferin Maren Brinker (Leverkusen) traten vom Trainingscamp in Heidelberg die Heimreise an.

Der Kader der Männer:

Christian Pampel, Markus Steuerwald (beide Friedrichshafen), Max Günthör (Düren), Jochen Schöps (Odintsowo/Russland), Marcus Popp (Montichiari/Italien), Stefan Hübner (Treviso/Italien), Björn Andrae (Olsztyn/Polen), Mark Siebeck (Ankara/Türkei), Simon Tischer (Saloniki/Griechenland), Eugen Bakumowski (Kedzierzyn/Polen), Lukas Kampa, Georg Grozer (beide Moers).

Der Kader der Frauen:

Kathleen Weiß, Linda Dörendahl, Cathrin Schlüter (alle Schwerin), Heike Beier, Corina Ssuschke (beide Dresden), Dominice Steffen (Hamburg), Tanja Hart (Wiesbaden), Kathy Radzuweit (Imola/Italien), Angelina Grün (Bergamo/Italien), Christiane Fürst (Pesaro/Ialien), Hanka Pachale (Perugia/Italien), Cornelia Dumler (Ostiano/Italien), Margareta Kozuch (Sassulo/Italien), Atika Bouagaa (Istanbul/Türkei).

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×