Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

15.01.2008

10:42 Uhr

Volleyball Olympia

Pachale meldet sich fit für Olympia-"Quali"

Aufatmen bei den deutschen Volleyballerinnen: Hauptangreiferin Hanka Pachale steht den DVV-Damen beim Olympia-Qualifikationsturnier in Halle trotz einer im Training erlittenen Verletzung zur Verfügung.

Hanka Pachale ist wieder einsatzbereit: Die Hauptangreiferin steht den deutschen Volleyballerinnen bei der Olympia-Qualifikation in Halle/Westfalen trotz einer im Abschlusstraining erlittenen Verletzung zur Verfügung. Die Italien-Legionärin war ohne Fremdeinwirkung umgeknickt.

Bei einem MRT in der Klinik wurden keine Verletzungen am Knochen festgestellt, möglicherweise sind die Bänder leicht in Mitleidenschaft gezogen. Pachale soll mit einem Tape am lädierten Gelenk spielen. Die 31-Jährige feiert bei der Ausscheidung für Peking ihr Comeback im Nationalteam nach über sechs Jahren Pause. Acht Mannschaften kämpfen um eine Olympia-Fahrkarte.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×