Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

21.01.2009

22:21 Uhr

Volleyball WM

Champions-League: Friedrichshafen im Achtelfinale

Der VfB Friedrichshafen hat den Einzug in die Runde der letzten 16 geschafft. Im letzten Gruppenspiel siegte der Volleyball-Meister gegen Skra Belchatow aus Polen mit 3:0.

Lukas Kampa (r.) vom VfB Friedrichshafen. Foto: VfB Friedrichshafen SID

Lukas Kampa (r.) vom VfB Friedrichshafen. Foto: VfB Friedrichshafen

Der deutsche Volleyball-Meister VfB Friedrichshafen hat das letzte und entscheidende Gruppenspiel in der Champions League gewonnen und den Einzug ins Achtelfinale geschafft. Gegen den polnischen Meister PGE Skra Belchatow gewann der Champions-League-Sieger von 2007 deutlich mit 3:0 (25:22, 25:20, 25:18).

In der mit 4 000 Zuschauern ausverkauften Arena Friedrichshafen avancierte Georg Grozer mit 18 Punkten zum Matchwinner für die Gastgeber. In der Abschlusstabelle der Gruppe F belegt der VfB mit neun Punkten hinter dem russischen Vizemeister Iskra Odinzowo (10) Platz zwei.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×