Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

30.03.2006

15:48 Uhr

Wintersport National

Skisprung-Trainer Rohwein weiter "am Tisch"

Trotz des schwachen Abschneidens der DSV-Skispringer im Olympia-Winter hält der Verband an Cheftrainer Peter Rohwein fest. Auch Jochen Behle (Skilanglauf), Frank Ullrich und Uwe Müssiggang (beide Biathlon) bleiben.

Der Deutsche Skiverband (DSV) setzt auch nach den enttäuschenden Leistungen der Skispringer im Olympia-Winter weiter auf Cheftrainer Peter Rohwein. Bei der DSV-Klausur mit Präsident Alfons Hörmann und Sportdirektor Thomas Pfüller wurden neben dem in die Kritik geratenen Rohwein auch Jochen Behle (Skilanglauf), Frank Ullrich (Biathlon Herren) und Uwe Müssiggang (Biathlon Damen) als verantwortliche Trainer bestätigt. Den Personalentscheidungen muss am Samstag noch die Verbandsversammlung in München zustimmen.

Thema der Klausur in Bad Griesbach waren Olympia-Auswertung und das Aufstellen von Zukunftskonzepten.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×