Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

03.01.2006

06:25 Uhr

Tagesprogramm Highlights

Die Sporthöhepunkte am 3. Januar

Beim dritten Springen der 54. Vierschanzentournee in Innsbruck steht heute die Qualifikation auf dem Programm. In der Deutschen Eishockey-Liga gastiert derweil Tabellenführer ERC Ingolstadt bei den DEG Metro Stars.

In Innsbruck steht heute ab 13.45 Uhr die Qualifikation für das dritte Springen der 54. Vierschanzentournee auf dem Programm. Der Finne Janne Ahonen führt die Gesamtwertung vor dem Tschechen Jakub Janda an, bester Deutscher ist Michael Uhrmann auf Rang sechs.

Am 37. Spieltag der Deutschen Eishockey-Liga empfangen die DEG Metro Stars Tabellenführer ERC Ingolstadt zum Spitzenspiel. Meister Eisbären Berlin trifft auf die Kassel Huskies, die Kölner Haie spielen gegen die Frankfurt Lions. Die Hamburg Freezers reisen zu Aufsteiger Füchse Duisburg, die Nürnberg Ice Tigers sind bei Schlusslicht Augsburger Panther Favorit. Zudem empfangen die Iserlohn Roosters die Krefeld Pinguine. Alle Partien beginnen um 19.30 Uhr.

Die 4. Etappe der 28. Dakar-Rallye führt heute über 639 Kilometer innerhalb Marokkos von Er Rachidia nach Quarzazate. Nach drei Teilabschnitten liegt der Spanier Nani Roma im Mitsubishi an der Spitze der Gesamtwertung, Jutta Kleinschmidt aus Köln belegt im VW Touareg den fünften Rang.

Bundesliga-Spitzenreiter Alba Berlin muss am 8. Spieltag des Basketball-Uleb-Cups gegen den spanischen Vertreter Estudiantes Madrid unbedingt gewinnen, um die letzte Chance auf den Einzug ins Achtelfinale zu wahren. Hochball in der Berliner Max-Schmeling-Halle ist um 19.30 Uhr. Bereits um 19 Uhr muss Vizemeister Deutsche Bank Skyliners Frankfurt bei Roter Stern Belgrad antreten, die Skyliners haben jedoch keine Chance mehr auf das weiterkommen.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×