Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

12.01.2009

06:31 Uhr

Tagesprogramm Highlights

Die Sporthöhepunkte am 12. Januar

Eine Woche vor dem Beginn der Australian Open testen die Tennis-Profis in Sydney, Auckland und Hobart ihre Form. In Zürich wird der Weltfußballer des Jahres 2008 gekürt.

Tennis-Elite testet ihre Form in Sydney, Auckland und Hobart. Foto: sid SID

Tennis-Elite testet ihre Form in Sydney, Auckland und Hobart. Foto: sid

In Zürich wird heute der Weltfußballer des Jahres 2008 gekürt. Als Favorit auf die Auszeichnung gilt Europas Fußballer des Jahres Cristiano Ronaldo aus Portugal, auch den Spaniern Xavi und Fernando Torres sowie Lionel Messi aus Argentinien werden Chancen eingeräumt. Bei den Frauen darf sich die Brasilianerin Marta Hoffnungen auf den dritten Titel in Folge machen. Aus deutscher Sicht sind Nadine Angerer und Birgit Prinz noch im Rennen.

Die Rallye Dakar geht heute in ihre letzte Woche. Die 9. Etappe führt in Chile über 537km von La Serena nach Copiapo.

Auf der Tennistour absolvieren die Profis die letzte Turnierwoche vor Beginn der Australian Open am 19. Januar. Die Herren schlagen in Sydney und Auckland auf, die Frauen gehen in Sydney und Hobart auf den Platz.

© SID

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×