Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

15.06.2011

11:51 Uhr

Weltmeisterschaft 2011

Vor allem Männer freuen sich auf Frauen-WM

Quelle:SID

Überraschenderweise stehen Männer der Frauenfußball-Weltmeisterschaft in Deutschland (26. Juni bis 17. Juli) aufgeschlossener gegenüber als Frauen.

Vor allem Männer freuen sich auf Frauen-WM SID

Vor allem Männer freuen sich auf Frauen-WM

HamburgÜberraschenderweise stehen Männer der Frauenfußball-Weltmeisterschaft in Deutschland (26. Juni bis 17. Juli) aufgeschlossener gegenüber als Frauen. Das ergab eine Umfrage von Zeit Online. So gaben 63 Prozent der befragten Männer an, dass sie sich auf das Großereignis freuen - bei den Frauen stimmten nur 43 Prozent zu.

Gleiches gilt für die Einschätzung, ob Frauenfußball attraktiv sei: 60 Prozent der männlichen Befragten bejahten diese Frage, nur 45 Prozent der Frauen waren der gleichen Ansicht. Offenbar träumen die deutschen Fußball-Fans von einem zweiten Sommermärchen: Insgesamt die Hälfte der Befragten glaubt, dass die Heim-WM der Frauen ähnlich erfolgreich wird wie die der Männer 2006.

Kommentare (1)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

bommel35

15.06.2011, 13:39 Uhr

also, dass weniger frauen als männer keinen frauenfußball schauen, ist doch verständlich und sogar logisch. die meisten frauen wollten doch nur die männerkörper sehen, wenn die trikottausch machen oder sich beim spiel das trikot ausziehen. männer hingegen sind auch sportbegeistert und haben nun die chance, auch mal wie die frauen damals bei der männer-wm nun ein paar hübsche mädels beim fußball zu sehen. ich find die ami-girls und die brasilgirls am besten;-)

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×