Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

Ilias  Stampoulis

Weitere Artikel dieses Autors

Dax am 14. November 2017: Die 13.000-Punkte-Marke als Ehrensache

Dax am 14. November 2017

Die 13.000-Punkte-Marke als Ehrensache

Erst trieb ein starkes deutsches BIP den Dax ins solide Plus, dann nahm ihm ein starker Euro jeglichen Schwung. Egal, wie gut die Konjunkturdaten sind: Die Angst vor einer Korrektur geht um. Immerhin hielt die 13.000.

von Ilias Stampoulis

Dax am 07. November 2017: Stark gestartet, schwach gelandet

Dax am 07. November 2017

Stark gestartet, schwach gelandet

Mit einem Sprung auf ein neues Rekordhoch startete der Dax in den Dienstag. Danach aber kam nicht mehr viel, die Frankfurter Anleger bekamen kalte Füße. Im Späthandel geht es nun noch einmal richtig runter.

Nikkei und Co. : Japans Leitindex auf höchstem Stand seit 1992

Nikkei und Co.

Japans Leitindex auf höchstem Stand seit 1992

Eine Rekord-Wall Street und die Hoffnung auf gute Zahlen japanischer Konzerne haben den asiatischen Handel beflügelt. Der Nikkei springt in längst vergessene Höhen und nimmt Kurs auf die 23.000-Punkte-Marke.

Dow Jones, S&P 500, Nasdaq: Starke Firmenbilanzen stützen New Yorker Börsen

Dow Jones, S&P 500, Nasdaq

Starke Firmenbilanzen stützen New Yorker Börsen

Während der Dax in Europa einen neuen Rekord erreicht, kommen Dow und S&P nur schwer vom Fleck. Die US-Börsianer warten auf die Zahlen der Tech-Giganten. Ford steigert den Gewinn trotz stagnierender Umsätze.

Dax am 26.10.2017: Draghi treibt Dax auf Allzeithoch

Dax am 26.10.2017

Draghi treibt Dax auf Allzeithoch

Wie erwartet reduziert die EZB ihre monatlichen Anleihekäufe, verlängert diese dafür aber bis September 2018. Die Anleger reagierten erleichtert und trugen den Dax beinahe 200 Punkte rauf auf eine neue Bestmarke.

von Ilias Stampoulis

Dax am 24. Oktober 2017: Dax-Anleger liegen sich wund

Dax am 24. Oktober 2017

Dax-Anleger liegen sich wund

Auch am Dienstag fehlte jede Spur von Esprit im europäischen Handel. Seit zwei Wochen kommt der Dax nicht vom Fleck, während die Wall Street weiter Rekorde feierte. Vor der EZB-Sitzung herrscht Zurückhaltung.

Dax am 20. Oktober 2017: Er kommt nicht vom Fleck

Dax am 20. Oktober 2017

Er kommt nicht vom Fleck

Ein schwacher Euro und Trumps Steuerreform sorgten für eine Angriffslaune, die keinen Mittag lang hielt. Am Ende war die Luft schnell raus. Der Dax kam da an, wo er schon am Vortag endete: Unter der 13.000-Punkte-Marke.

Dax am 17. Oktober 2017: Dax geht am Ende die Puste aus

Dax am 17. Oktober 2017

Dax geht am Ende die Puste aus

Schwach gestartet schlug sich der Dax am Dienstag lange Zeit tapfer. Mit der 13.000-Punkte-Marke im Rücken wagten die Anleger einen Angriff auf die Bestmarke. Das Unternehmen schlug fehl – am Ende bleibt ein Minus.

Dax am Dienstag, den 10. Oktober: Die 13.000 ist aus Stein gemeißelt

Dax am Dienstag, den 10. Oktober

Die 13.000 ist aus Stein gemeißelt

Die historische Marke von 13.000 Dax-Punkten blieb auch am Dienstag unerreicht. Genau wie am Montag, waren die heutigen Gipfelstürme zum Scheitern verurteilt. Am Ende ging der Dax mit leichten Verlusten aus dem Handel.

Kevin Warsh als Yellen-Nachfolge?: Trump sucht den neuen Fed-Präsidenten

Kevin Warsh als Yellen-Nachfolge?

Trump sucht den neuen Fed-Präsidenten

Der US-Präsident gilt nicht als großer Fan der amtierenden Notenbankchefin Janet Yellen. Im Frühjahr wird der so wichtige Posten vakant und Trump darf entscheiden. Er soll bereits einen Kandidaten auf dem Zettel haben.

Dax aktuell: Von wegen mieser September

Dax aktuell

Von wegen mieser September

Der September gilt als der schwierigste aller Handelsmonate. Doch für 2017 irrt die Börsenweisheit. Mit dem Aufschlag von heute kommt der Dax auf ein Plus von sechs Prozent. Bis zum Rekordhoch fehlen keine 150 Punkte.

Privatbank UBP: Die Unternehmensberater im Traditionshaus

Privatbank UBP

Die Unternehmensberater im Traditionshaus

Die noblen Privatbanken kämpfen mit schrumpfenden Margen. 2016 ging der Branchengewinn erstmals seit der Finanzkrise zurück. Um dem entgegenzuwirken, geht man neue Wege. Die Schweizer UBP etwa setzt auf externe Experten.

Commerzbank-Tochter: Petrus will Anteil an Comdirect ausbauen

Commerzbank-Tochter

Petrus will Anteil an Comdirect ausbauen

Vor einer Woche hatte der Fonds Petrus Advisers zum General-Angriff auf Comdirect geblasen. Man verlange als Anteilseigner Kostensenkungen und Umbesetzungen. Nun macht Petrus Ernst und will seine Beteiligung erhöhen.

Börse New York: „Harvey“ lähmt die Wall Street

Börse New York

„Harvey“ lähmt die Wall Street

Wegen des in Texas tobenden Hurrikans „Harvey“ waren die Anleger an den US-Börsen besonders vorsichtig. Vor allem Öl- und Versicherungsfirmen mussten Verluste hinnehmen, Baumarktketten zogen hingegen an.

Börse Frankfurt: Dax bleibt fest im Griff des starken Euros

Börse Frankfurt

Dax bleibt fest im Griff des starken Euros

Europas Aktien können dem teuren Euro nicht entkommen. Der Flirt mit der 1,20-Dollar-Marke lässt den Dax gefährlich nah an die 12.000 fallen. Am Ende kann sich der Leitindex zwar fangen, doch gute Stimmung gibt es keine.

Börse Frankfurt : Anleger gehen vor Jackson Hole in Deckung

Börse Frankfurt

Anleger gehen vor Jackson Hole in Deckung

Gestern noch groß aufgespielt, stiegen die Anleger am Dienstag aus dem Handel. Dax und Euro-Stoxx markierten moderate Verluste. Vor der jährlichen Konferenz der Notenbanker-Elite in den USA gingen die Anleger in Deckung.

von Ilias Stampoulis

Dax, Gold und Anleihen: Die Rückkehr der Angst

Dax, Gold und Anleihen

Die Rückkehr der Angst

Die Eskalation in der Krise zwischen Nordkorea und USA wirbelt die Finanzmärkte durcheinander. Allein der Dax hat mehr als 300 Punkte in drei Tagen verloren. Ist es an der Zeit, die Geldanlage neu zu justieren?

von Jürgen Röder, Ilias Stampoulis, Katharina Schneider

Börse Frankfurt: Ein moralischer Sieg

Börse Frankfurt

Ein moralischer Sieg

Es war eine schwierige Handelswoche, die Korea-Krise verunsichert die Börsianer nachhaltig. Doch am Freitag wollten die Dax-Anleger einen versöhnlichen Ausklang: Die 12.000 hielt stand und ein Minus gab es auch nicht.

von Ilias Stampoulis

Börse Frankfurt: Dax schließt mit Befreiungsschlag

Börse Frankfurt

Dax schließt mit Befreiungsschlag

Seit Wochen lähmt der starke Euro den europäischen Aktienhandel, während die Wall Street auf Rekordjagd geht. Nun fielen amerikanische Jobzahlen besser aus als erwartet – und der Dax kehrte zurück auf die Gewinnspur.

von Ilias Stampoulis

Börse Frankfurt: Starker Euro sorgt für einen grauen Juli

Börse Frankfurt

Starker Euro sorgt für einen grauen Juli

Die Berichtssaison läuft ganz gut, Konjunkturdaten bleiben stark, die Notenbanken zeigen sich freundlich. Doch der teure Euro verdirbt Europas Anlegern den Juli. Der letzte Tag des Sommermonats bestätigt den Trend.

von Ilias Stampoulis

Devisen: Der wundersame Höhenflug des Euros

Devisen

Der wundersame Höhenflug des Euros

Offene Geldschleusen in Europa, steigende Zinsen in den USA, dazu ein neuer Präsident, der alles daran setzt, Amerikas Wirtschaft wieder groß zu machen: Und dennoch steigt der Euro auf ein Zwei-Jahres-Hoch. Warum?

von Ilias Stampoulis

Börse Frankfurt : Dax von zwei Seiten drangsaliert

Börse Frankfurt

Dax von zwei Seiten drangsaliert

Die Beschuldigungen gegen die deutschen Autobauer wiegen schwer, zudem bereitet der starke Euro immer noch Sorgen. Der Dax kam auf ein Drei-Monats-Tief, am Ende schloss er immerhin über der 12.200-Punkte-Marke.

Börse Frankfurt: Dax kämpft um die 12.600-Punkte-Marke – und verliert

Börse Frankfurt

Dax kämpft um die 12.600-Punkte-Marke – und verliert

Vor der mit großer Spannung erwarteten EZB-Sitzung am Donnerstag halten sich Europas Anleger merklich zurück. Weder Wall Street noch Konjunkturdaten konnten am Montag Käufer aufs Parkett locken. Der Dax lässt Punkte.

von Ilias Stampoulis

Börse Frankfurt: Die Konjunkturoptimisten triumphieren

Börse Frankfurt

Die Konjunkturoptimisten triumphieren

Starke deutsche Exportzahlen zeigen, dass die Weltwirtschaft auf breiteren Füßen steht. Das treibt den Dax wieder über die 12.400-Punkte-Marke. Mit der anlaufenden Berichtssaison kommt die wahre Prüfung aber erst noch.

Börse Frankfurt: Der Juli bringt ein dickes Plus – vorerst

Börse Frankfurt

Der Juli bringt ein dickes Plus – vorerst

Am ersten Handelstag des Monats nutzen die Anleger den frischen Wind. Nach dem dicken Minus der vergangenen Woche und einem – trotz Rekordhochs – insgesamt schwachen Juni – schließt der Dax am Montag 150 Punkte höher.

von Ilias Stampoulis

Reaktionen auf Staatshilfe: Bankaktien profitieren von italienischem Rettungseinsatz

Reaktionen auf Staatshilfe

Bankaktien profitieren von italienischem Rettungseinsatz

Zwei italienische Krisenbanken werden zerschlagen – mit Staatsgeldern und ohne Anwendung der europäischen Abwicklungsregeln. Im EU-Parlament trifft die Entscheidung auf heftige Kritik. An den Börsen aber freut man sich.

Börse Frankfurt: Dax startet mit leichtem Plus in die Woche

Börse Frankfurt

Dax startet mit leichtem Plus in die Woche

Deutschlands Chefetagen bleiben in bester Laune, der Ifo-Index springt etwas überraschend erneut auf einen Rekordwert. Das sorgt zunächst für steigende Märkte, doch dem Dax geht auf der Zielgeraden die Luft aus.

US-Hedgefonds Third Point: Spekulationen um Investor treiben Philips

US-Hedgefonds Third Point

Spekulationen um Investor treiben Philips

Philips soll ins Visier des US-Investors Third Point geraten sein. Die Aktien der Niederländer schießen in die Höhe. Der Hedgefonds ist bekannt für seine aktiv gestalteten Investments – und gepfefferte Briefe an CEOs.

Börse Frankfurt: Dax mit höchstem Schlusskurs aller Zeiten

Börse Frankfurt

Dax mit höchstem Schlusskurs aller Zeiten

Macron holt die absolute Mehrheit, Japan zeigt starke Exportzahlen und die Wall Street klettert auf neue Bestmarken. Das sorgt für ordentlich Schwung beim Dax, zeitweise geht es bis auf wenige Punkte ran ans Rekordhoch.

von Ilias Stampoulis

Börse Frankfurt: Dax geht fester ins Wochenende

Börse Frankfurt

Dax geht fester ins Wochenende

Beim Dax selbst passierte nicht viel, wegen der Griechenland-Einigung steigt er leicht. Großes Thema auf dem Parkett war Amazon, die Whole Foods übernehmen und mit einem Paukenschlag ins Lebensmittelgeschäft drängen.

Börse Frankfurt: Dax verdient sich mit Allzeithoch langes Wochenende

Börse Frankfurt

Dax verdient sich mit Allzeithoch langes Wochenende

In Hoffnung auf einen starken US-Arbeitsmarktbericht trieben die Anleger den Dax am Freitag überraschend auf ein neues Allzeithoch. Als die Zahlen dann rauskamen, enttäuschten sie. Doch der Leitindex hielt sich oben.

von Ilias Stampoulis

Börse Frankfurt: Dax legt erst zum Schluss leicht zu

Börse Frankfurt

Dax legt erst zum Schluss leicht zu

In Frankfurt herrschte fast während des gesamten Handels Windstille, der Dax kam erst in den letzten Minuten zu kleinen Gewinnen. Börsianer übten sich in Zurückhaltung, auch weil die Börse in New York geschlossen blieb.

von Ilias Stampoulis

Börse Frankfurt: Dax geht mit über 12.600 Punkten ins Wochenende

Börse Frankfurt

Dax geht mit über 12.600 Punkten ins Wochenende

Auch am Freitag ging es für den Leitindex runter. Gründe für ein weiteres Engagement finden sich nur wenige, Argumente gegen selbiges schon eher. Wenigstens die Hundertemarke kann der Leitindex verteidigen.

von Ilias Stampoulis

Börse Frankfurt : Dax schließt erstmals über 12.800 Punkten

Börse Frankfurt

Dax schließt erstmals über 12.800 Punkten

Wieder treiben die Anleger den Dax auf ein neues Rekordhoch. Nach dem Sprung über die 12.800-Punkte-Marke geriet der Handel am Montag zwar kurzfristig ins Stocken – am Ende aber konnte sich das Aktienbarometer behaupten.

Börse New York : Wenn Buffett lobend über Apple spricht...

Börse New York

Wenn Buffett lobend über Apple spricht...

Dann gehen die Kurse an der Wall Street nach oben - für das IT-Unternehmen gar auf Rekordhoch. Auf die Frankreich-Wahlen wiederum reagieren die Anleger kaum, man bleibt vorsichtig.

Börse Frankfurt : Nach Macrons Sieg schließt der Dax im Minus

Börse Frankfurt

Nach Macrons Sieg schließt der Dax im Minus

Erleichterung: ja – Euphorie: nein. Europas Anleger haben am Tag nach der französischen Präsidentenwahl Kasse gemacht. In den vergangenen zwei Wochen hatten die Börsen Macrons Sieg mit einer Rally bereits vorweggenommen.

Börse Frankfurt: Dax springt auf Allzeithoch

Börse Frankfurt

Dax springt auf Allzeithoch

Im dritten Anlauf gelingt der Angriff auf das Rekordhoch. Zum Handelsschluss überspringt der Dax sogar die Marke von 12.500 Punkten. Vor den wichtigen Terminen der nächsten Tage zeigen sich die Anleger äußerst mutig.

von Ilias Stampoulis

Börse Frankfurt: Draghi hält die Füße still, der Dax auch

Börse Frankfurt

Draghi hält die Füße still, der Dax auch

Wie erwartet, rührte die Europäische Zentralbank ihre Instrumentenkasten nicht an. Der träge Handel versuchte gar nicht erst Schwung zu entwickeln. Mario Draghi stimmte auf ein Weiter-so ein, der Dax gab leicht nach.

von Ilias Stampoulis

Dax an der Börse Frankfurt: Das Wort Schwung wäre zu viel der Ehre

Dax an der Börse Frankfurt

Das Wort Schwung wäre zu viel der Ehre

Seit über einer Woche kommen die Märkte nicht vom Fleck. Schwunglosigkeit, Gewinnmitnahmen, geopolitische Risiken – es gibt viele Problemfelder. Am Mittwoch verzagten die Dax-Anleger an ihrer eigenen Vorsicht.

Südafrikas Rand stürzt ab: Zehn Tage, zehn Prozent

Südafrikas Rand stürzt ab

Zehn Tage, zehn Prozent

Die umstrittene Abberufung des Finanzministers in Südafrika zieht weitere Kreise. Die Talfahrt der Landeswährung Rand findet kein Ende. Eine Regierungskrise scheint abgewendet, den Devisenmarkt beruhigt das aber nicht.

Börse Frankfurt: Allzeithoch, ade!

Börse Frankfurt

Allzeithoch, ade!

Nach dem misslungenen Angriff auf das Rekordhoch geht dem Dax die Puste aus. Am Mittwoch machen Anleger lieber Kasse, der Leitindex schließt deutlich schwächer. Daran konnten auch starke US-Konjunkturdaten nichts ändern.

von Ilias Stampoulis

Börse Frankfurt: Die magische Anziehungskraft des Allzeithochs

Börse Frankfurt

Die magische Anziehungskraft des Allzeithochs

Der Startschuss zum Brexit ist gefallen, Trump geizt weiter mit Details zu seiner Steuerreform. Und dennoch geht die Rally weiter. Der Dax schließt über der 12.200-Punkte-Marke. Zum Rekordhoch fehlen keine 200 Punkte.

von Ilias Stampoulis

Börse Frankfurt: Dax stellt die T-Frage und sinkt weiter

Börse Frankfurt

Dax stellt die T-Frage und sinkt weiter

Europas Märkte folgen der Wall Street. Der Dax verliert bis zu 100 Punkte und kämpft um die 11.900-Punkte-Marke. Die Zweifel am erhofften US-Boom mehren sich. Kann Trump liefern? Und vor allem: in welchem Tempo?

Börse Frankfurt: Dax geht nach Jahreshoch die Puste aus

Börse Frankfurt

Dax geht nach Jahreshoch die Puste aus

Die Zinsen in den USA steigen nicht zu schnell und in den Niederlanden gewinnen Europa-Befürworter die Wahlen – bei den Anlegern herrschte große Erleichterung. Doch im Laufe des Handels verloren die Märkte an Schwung.

von Ilias Stampoulis

Börse Frankfurt: Dax geht mit 12.000 Punkten in den Abend der Entscheidungen

Börse Frankfurt

Dax geht mit 12.000 Punkten in den Abend der Entscheidungen

Richtungweisendes steht an: Die Fed berät über eine Erhöhung der US-Zinsen und die Niederländer wählen ihr Parlament. Fakten gibt es erst nach Handelsschluss, doch am Mittwoch trauten sich die Anleger aus der Deckung.

von Ilias Stampoulis

Börse Frankfurt: Einer von den ruhigeren Draghi-Tagen

Börse Frankfurt

Einer von den ruhigeren Draghi-Tagen

Wie vom Parkett erwartet, lässt der EZB-Rat alles beim Alten – aller heftigen Kritik zum Trotz. Das sorgte für Erleichterung, der Dax kletterte aus dem Minus und zeitweise ging es über die 12.000-Punkte-Marke.

von Ilias Stampoulis

Dax knackt 12.000-Punkte-Marke : Warum die Dax-Anleger feiern

Dax knackt 12.000-Punkte-Marke

Warum die Dax-Anleger feiern

Nach fast zwei Jahren springt der Dax wieder über die 12.000-Punkte-Marke. Und auch wenn er sie am Ende knapp wieder abgeben musste, träumt mancher schon vom Allzeithoch. Die Gründe für die Rally überraschen.

von Ilias Stampoulis

Börse Frankfurt : Angriff vertagt

Börse Frankfurt

Angriff vertagt

Die Wall Street drosselt ihr Tempo, aber in Frankfurt erreichen M- und SDax neue Rekorde. Für den großen Wurf reicht es aber nicht. Zwar legt der Dax zu, doch es fehlt der Schwung für einen Angriff auf das Jahreshoch.

Börse Frankfurt: Trump-Rally nimmt wieder Fahrt auf

Börse Frankfurt

Trump-Rally nimmt wieder Fahrt auf

Die Sorgen der Anleger, dass ein unberechenbarer US-Präsident die Börsen belastet, haben sich zeitweise in Luft aufgelöst. Der Dax schaltet nach starken Unternehmenszahlen am heutigen Handelstag wieder in den...

von Ilias Stampoulis, Jürgen Röder

Börse Frankfurt: Die merkwürdige Rückkehr der Trump-Rally

Börse Frankfurt

Die merkwürdige Rückkehr der Trump-Rally

Donald Trump lässt mit den großen Ankündigungen für seine Wirtschaftspolitik immer noch auf sich warten. Und dennoch schießt der Dax auf ein 20-Monats-Hoch, knackt der Dow die 20.000. Das Wunschdenken kennt kein Halten.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×