Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.08.2000

14:05 Uhr

adx QUICKBORN. Die Comdirect Bank AG steigt in das Versicherungsgeschäft via Internet ein. Der Online-Broker übernimmt einen Anteil von 7,5 % an der Censio AG in Oestrich-Winkel, wie Comdirect am Mittwoch in Quickborn mitteilte. Mit der kapitalmäßig unterlegten, langfristigen strategischen Partnerschaft forciere das Unternehmen den Ausbau der Financial City.

Comdirect realisiert mit Censio eine Internetplattform, die dem Interessenten einen umfassenden Markt- und Angebotsüberblick über komplexe Versicherungsprodukte ermöglicht. Nach der Eingabe persönlicher Merkmale sollen die Nutzer maßgeschneiderte und individuelle Versicherungsangebote erhalten, die online abgeschlossen werden können. Comdirect wird im dritten Quartal 2000 zunächst mit Lebensversicherungen starten.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×