Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.
Johannes Steger Handelsblatt Online

Johannes Steger

  • Handelsblatt
  • Redakteur

Johannes Steger ist Redakteur im Ressort Unternehmen & Märkte. Zuvor volontierte er an der Georg von Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten. Mit Stationen bei Handelsblatt, Wirtschaftswoche und Meedia in Düsseldorf, Hamburg, Berlin und Frankfurt. Vorher Student der Germanistik mit Schwerpunkt Sprachwissenschaft und Semiotik – also eine dieser allseits bekannten brotlosen Künste. Sein Brot verdiente er sich deshalb als freier Mitarbeiter bei Handelsblatt Online und u.a. Absatzwirtschaft und der DPA.

Als gebürtiger Düsseldorfer fühlt er sich von Restdeutschland generell missverstanden und empfiehlt jedem, der mal wieder in Vorurteilen schwelgt, einen Blick über die Kö hinaus. Zum Beispiel bei einem Kaffee im Volksgarten, da ist es nämlich auch schön und die Strassstein-Dichte nicht ganz so hoch.

https://twitter.com/johannes_steger

Weitere Artikel dieses Autors

Siri, Alexa & Co.: Die Stimme aus dem Off

Siri, Alexa & Co.

Premium Die Stimme aus dem Off

Technologiekonzerne wie Apple, Amazon, Google und nun auch Samsung haben die Macht der Stimme entdeckt – und digitale Sprachassistenten zur nächsten Schlüsseltechnologie erklärt. Sie hoffen auf stärkere Markenbindung.

von Johannes Steger, Britta Weddeling

Digitalisierung der Arbeitswelt – Cebit 2017: Jetzt wird es richtig ernst – für alle Berufsgruppen

Digitalisierung der Arbeitswelt – Cebit 2017

Jetzt wird es richtig ernst – für alle Berufsgruppen

„Lebenslanges Lernen“ als Lippenbekenntnis – die Zeit ist vorbei. Die Digitalisierung verändert jeden Arbeitsplatz. Auf der Cebit zeigen Experten, wie die Zukunft aussehen könnte. Was das für den Arbeitsalltag bedeutet.

von Johannes Steger

Oculus Rift auf der Cebit: Virtuelles für den Massenmarkt

Oculus Rift auf der Cebit

Virtuelles für den Massenmarkt

Auf der Cebit ist der Trend zur virtuellen Realität angekommen: Die lange belächelte Technologie verspricht enormes Marktpotenzial. Nicht nur Mark Zuckerberg glaubt daran, dass sie ganze Branchen verändern wird.

von Johannes Steger

CEO Basecamp auf der Cebit: Im Sog der Zeitenwende

CEO Basecamp auf der Cebit

Im Sog der Zeitenwende

Beim CEO Basecamp auf der Cebit diskutierten Entscheider und Experten über die Chancen der Digitalisierung. Viele deutsche Unternehmen haben diese bereits ergriffen – und sind bereit, unbequeme Wege zu beschreiten.

von Jessica Schwarzer, Johannes Steger

ZEW-Studie: Facebook lohnt sich für Firmen

ZEW-Studie

Premium Facebook lohnt sich für Firmen

Eine unveröffentlichte Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) zeigt: Unternehmen, die bei Facebook-Nutzern nach Feedback fragen, sind innovativer. Vor allem eine Art von Rückmeldungen ist wichtig.

von Dana Heide, Johannes Steger

Cebit 2017: Was Technik mit Menschen macht

Cebit 2017

Was Technik mit Menschen macht

Auf ihrem Cebit-Messe-Rundgang haben Bundeskanzlerin Angela Merkel und Japans Ministerpräsident Shinzo Abe den Schulterschluss geübt. Konzernchefs präsentierten ihnen die größten Trends der digitalen Wirtschaft.

von Ina Karabasz, Christof Kerkmann, Johannes Steger

IBM auf der Cebit: Dieses Kleid erkennt Ihre Stimmung

IBM auf der Cebit

Dieses Kleid erkennt Ihre Stimmung

Auf der Cebit präsentiert IBM Technologie für Roboter, Cloud-Dienste, selbstfahrende Autos – und auch Mode. Hinter dem mitdenkenden Kleid steckt eine besondere Technologie zur Stimmungsanalyse.

von Johannes Steger

Streit um Internet-Werbung: Facebook geht gegen TV-Vermarkter in die Offensive

Streit um Internet-Werbung

Facebook geht gegen TV-Vermarkter in die Offensive

TV-Vermarkter bezichtigen Facebook, die Werbereichweite zu schönen und den Kunden nicht die Wahrheit zu sagen. Das Unternehmen hat jetzt reagiert und erhebt selbst Vorwürfe gegen die Vermarkter.

von Johannes Steger

Trends der Cebit: Die Computer heben ab

Trends der Cebit

Die Computer heben ab

Wie sieht die Wirtschaft der Zukunft aus? Die Cebit soll einen Blick in die Kristallkugel erlauben: Die Technologiemesse will die Digitalisierung anfassbar machen – beispielsweise in Form von Robotern und Drohnen.

von Ina Karabasz, Christof Kerkmann, Johannes Steger

Cebit 2017: Ein neues Handy für die Kanzlerin?

Cebit 2017

Ein neues Handy für die Kanzlerin?

Das Düsseldorfer Unternehmen Secusmart macht das Handy von Bundeskanzlerin Angela Merkel sicher. Die ist treue Blackberry-Nutzerin. Eine neue Kooperation der Firma könnte das aber ändern.

von Johannes Steger

Marken-Award: Marken aus Zucker und Stahl

Marken-Award

Marken aus Zucker und Stahl

Menschen werden zu Marken: Diesen Trend verkörpert kaum ein Prominenter so überzeugend wie Barbara Schöneberger. Beim Marken-Award in Düsseldorf wurden weitere Erfolgsgeschichten der Branche ausgezeichnet.

von Catrin Bialek, Johannes Steger

RTL Group: Sag' zum Abschied leise Umsatzrekord

RTL Group

Sag' zum Abschied leise Umsatzrekord

Anke Schäferkordt gibt ihren Co-Chefposten bei der RTL Group ab und blickt zurück auf ein gutes Jahr 2016: Der Umsatz wächst – und auch das Digitalgeschäft boomt. Wo der Medienkonzern weiter zulegen will.

von Johannes Steger

Geschäftsmodell von Facebook in Gefahr: Zuckerberg, der Vertrauensmakler

Geschäftsmodell von Facebook in Gefahr

Premium Zuckerberg, der Vertrauensmakler

Facebook-Gründer Mark Zuckerberg will die ganze Welt vernetzen. Doch die anhaltende Debatte um Falschmeldungen, Filterblasen und Hasskommentare bedroht die Basis seines Geschäftsmodells: das Vertrauen der Nutzer.

von Johannes Steger, Britta Weddeling

Tradeshift übernimmt IBX: Der dänische Zuckerberg

Tradeshift übernimmt IBX

Premium Der dänische Zuckerberg

Die Tech-Branche kennt sie noch, Geschichten, in denen Uni-Abbrecher zu Millionären werden. Auch die von Christian Lanng ist so eine. Seine Firma Tradeshift steigt nun zur weltgrößten Business-Commerce-Plattform auf.

von Johannes Steger

Prozess um Merkel-Selfie: Syrischer Flüchtling scheitert mit Klage gegen Facebook

Prozess um Merkel-Selfie

Syrischer Flüchtling scheitert mit Klage gegen Facebook

Anas Modamani erleidet eine Schlappe vor Gericht: Der Flüchtling unterliegt mit dem Antrag auf eine Einstweilige Verfügung gegen Facebook. Der Konzern muss verleumderische Beiträge nicht selber suchen und entfernen.

von Milena Merten, Johannes Steger

Buchtipp „Nimm dir das Leben, das du wirklich willst“: Millionen Wege zum Glück

Buchtipp „Nimm dir das Leben, das du wirklich willst“

Millionen Wege zum Glück

Warum macht uns die Arbeit unglücklich? Und wie finde ich heraus, was ich mit meinem Leben anfangen will? Der Autor Martin Cordsmeier hat mit zahlreichen Menschen gesprochen, um den Weg zum beruflichen Glück zu finden.

von Johannes Steger

Pro und Contra: Kann Snapchat überleben?

Pro und Contra

Premium Kann Snapchat überleben?

Mit Snapchat wird die digitale Welt größer, die Kommunikation bunt und spaßig. Andererseits: Die Freude an der Snap-Aktie könnte nur der Lebensdauer eines Snapchat-Bildes entsprechen. Ein Pro und Contra.

von Britta Weddeling, Johannes Steger

Snapchat-Börsengang: Übergesnapt oder ein Riesenerfolg?

Snapchat-Börsengang

Premium Übergesnapt oder ein Riesenerfolg?

Snap, der Konzern hinter dem Bilderdienst, wird ab Donnerstag in New York gehandelt. Noch macht er vor allem Verluste. Investoren sind trotzdem angetan. Vier Thesen zu den Erfolgsaussichten von Snapchat.

von Johannes Steger, Britta Weddeling, Frank Wiebe

Buchtipp „Wenn das Volk sich erhebt“: Revolution!

Buchtipp „Wenn das Volk sich erhebt“

Revolution!

Arabischer Frühling, Proteste in Gezi-Park und auf dem Maidan - ein revolutionärer Furor entlädt sich seit einigen Jahren in vielen Weltregionen. Aber was ist das eigentlich, eine Revolution. Gero von Randow hat ein...

von Johannes Steger

Karriere-Netzwerk Xing: Keine Angst vor Facebook

Karriere-Netzwerk Xing

Keine Angst vor Facebook

Die Geschäfte von Xing laufen gut: Das Mitgliederwachstum ist auf Rekordhoch, bei Umsatz und Gewinn verzeichnet das Karriere-Netzwerk deutliche Zuwächse. Nun könnten sich auch die Aktionäre der Burda-Tochter freuen.

von Johannes Steger

Nachrichtendienst sorgt für Wirbel: „WhatsApp geht als Snapchat zu Karneval“

Nachrichtendienst sorgt für Wirbel

„WhatsApp geht als Snapchat zu Karneval“

Facebook spürt den Börsengang von Snapchat im Nacken – und verkündet eine Neuheit nach der nächsten. Nun wird der Nachrichtendienst WhatsApp dem Konkurrenten ähnlicher. Viele Nutzer sind allerdings irritiert.

von Johannes Steger

Neue „Status-Updates“: WhatsApp wird etwas sozialer

Neue „Status-Updates“

WhatsApp wird etwas sozialer

Eine neue Funktion macht den Nachrichtendienst WhatsApp ein wenig mehr zum Sozialen Netzwerk: Künftig können Nutzer über einen neuen „Status“-Knopf ihre Kontakte mit Fotos und Videos auf dem Laufenden halten.

Mark Zuckerberg: Facebook als Karrierehelfer

Mark Zuckerberg

Facebook als Karrierehelfer

Fast jeden Tag gibt Facebook-Chef Mark Zuckerberg neue Funktionen seines sozialen Netzwerks preis. Nun sollen auch noch Stellenangebote hinzukommen. Funktioniert die Strategie des Rundum-Sorglos-Paktes?

von Johannes Steger

Zuckerbergs Video-Pläne: Facebook TV geht auf Sendung

Zuckerbergs Video-Pläne

Facebook TV geht auf Sendung

Ein soziales Netzwerk ist nicht genug: Mark Zuckerberg weitet Facebook in immer neue Geschäftsbereiche aus – jetzt stellt der Konzern eine neue TV-App vor. Kommt bald die erste Serie aus den Facebook-Studios?

von Johannes Steger

Facebook: Mark Zuckerberg macht Musik

Facebook

Mark Zuckerberg macht Musik

Virtual Reality, Videos – und jetzt auch noch Musik. Facebook-Chef Mark Zuckerberg will die Geschäftsbereiche seines Konzerns ausweiten. Warum das soziale Netzwerk nun auch etablierten Musiklabels Avancen macht.

von Johannes Steger

Fake News im Self-Publishing: Lügen wie gedruckt

Fake News im Self-Publishing

Premium Lügen wie gedruckt

Falschmeldungen kursieren nicht nur in sozialen Netzwerken wie Facebook: Einige Autoren verbreiten über Self-Publishing-Plattformen Verschwörungstheorien, auch bei Amazon. Nicht alle Anbieter erkennen das Problem.

von Johannes Steger, Milena Merten

Klage gegen Facebook: „WhatsApp lässt Nutzern praktisch keine Alternative“

Klage gegen Facebook

„WhatsApp lässt Nutzern praktisch keine Alternative“

Verbraucherschützer verklagen WhatsApp wegen der Datenweitergabe an Facebook. IT-Rechtsanwalt Jan Schneider über die Erfolgsaussichten, den Symbolcharakter der Klage und was ein Urteil gegen Whatsapp bedeuten würde.

von Johannes Steger

Fake News, Virtual Reality, Stories: Facebook geht in die Offensive

Fake News, Virtual Reality, Stories

Facebook geht in die Offensive

Wegen des Umgangs mit Fake News stand Facebook immer wieder in der Kritik. Dagegen soll jetzt ein neuer Algorithmus helfen. Und Mark Zuckerberg geht gerade noch einige andere Baustellen im Konzern an.

von Johannes Steger

Mark Zuckerberg sagt ab: Kein Hoodie im Weißen Haus

Mark Zuckerberg sagt ab

Kein Hoodie im Weißen Haus

Mark Zuckerberg will 2017 alle 50 US-Bundesstaaten besuchen. Doch Spekulationen, er laufe sich damit für eine Präsidentschaftskandidatur warm, erteilt der Facebook-Chef nun eine Absage. Schließlich hat er Größeres vor.

von Johannes Steger

Facebook-Chef: Chan-Zuckerberg-Initiative kauft Suchmaschine

Facebook-Chef

Chan-Zuckerberg-Initiative kauft Suchmaschine

Die Chan-Zuckerberg-Initiative hat sich der Heilung von schweren Krankheiten verschrieben. Jetzt hat die Organisation des Facebook-Chefs den ersten Zukauf getätigt: eine Suchmaschine.

von Johannes Steger

Selbsttest zur Datensicherheit: Wie ich in Ihr Wohnzimmer schaute

Selbsttest zur Datensicherheit

Wie ich in Ihr Wohnzimmer schaute

Angriffe wie der auf die Telekom-Router im Dezember offenbaren die Schwachstellen der vernetzten Welt. Harmlose Gegenstände werden zur Waffe von Kriminellen. Verbraucher und Verkäufer sind oft ahnungslos. Ein Selbsttest.

von Johannes Steger

Smart Home-Produkte: Der Spion im Schlafzimmer

Smart Home-Produkte

Premium Der Spion im Schlafzimmer

Mit Google Nest startet ein weiterer Anbieter für Smart-Home-Lösungen in Deutschland. Doch viele elektronische Alltagserleichterer haben gravierende Sicherheitsmängel, die Einbrecher oder Hacker auf den Plan rufen.

von Christof Kerkmann, Johannes Steger

Facebook gegen Fake-News: Zensur!

Facebook gegen Fake-News

Zensur!

Facebook nimmt sich endlich auch in Deutschland der Fake News an und will zusammen mit Journalisten Inhalte überprüfen. Die Maßnahme kommt spät – und wird das Problem nicht lösen können. Ein Kommentar.

von Johannes Steger

Facebook und die Fake-News: Gegen die Märchenerzähler

Facebook und die Fake-News

Gegen die Märchenerzähler

Facebook sagt den Falschmeldungen auf seiner Plattform den Kampf an und will mit Journalisten diese als solche kennzeichnen. Doch viele Experten sehen den Vorstoß kritisch und fordern weitergehende Maßnahmen.

von Johannes Steger, Tina Halberschmidt

Apple-Smartphone wird 10: Ein Ständchen zum iPhone-Geburtstag

Apple-Smartphone wird 10

Ein Ständchen zum iPhone-Geburtstag

Das iPhone wird zehn Jahre alt: Zum Geburtstag erinnern sich unsere Kollegen an die schönsten Momente mit ihrem Apple-Smartphone – oder eben an die schlimmsten. Was sie dem Geburtstagskind zu sagen haben.

Facebook: Zuckerbergs Neue gegen Falschmeldungen

Facebook

Zuckerbergs Neue gegen Falschmeldungen

Immer wieder sorgen Fake News bei Facebook für Kritik und Ärger. Nun holt sich das Netzwerk journalistische Kompetenz ins Haus. Die TV-Journalistin Campbell Brown soll die Zusammenarbeit mit Medien verbessern.

von Johannes Steger

Trump und Twitter: Teile und herrsche

Trump und Twitter

Teile und herrsche

Was Donald Trump denkt, erfährt Amerika zumeist über Twitter. Der designierte US-Präsident setzt dort auf gewohnt scharfe Töne. Damit hat er die US-Konzerne bereits vor seiner Amtsübernahme fest im Griff. Eine Analyse.

von Johannes Steger

Facebook-Chef mit Ambitionen: Kann Mark Zuckerberg Präsident?

Facebook-Chef mit Ambitionen

Kann Mark Zuckerberg Präsident?

Facebook-Gründer Mark Zuckerberg hat ambitionierte Pläne: 2017 will der Chef des weltgrößten sozialen Netzwerks mit Menschen in allen 50 US-Bundesstaaten sprechen. Scheinen da schon politische Ambitionen durch?

von Johannes Steger

Hackerangriff auf die Telekom: Timotheus Höttges und die Suche nach Antworten

Hackerangriff auf die Telekom

Premium Timotheus Höttges und die Suche nach Antworten

Telekom-Chef Höttges will sich von den Hackerangriffen auf seinen Konzern nicht in die Knie zwingen lassen. Seinen Leuten versucht er Mut zu machen – eine Eigenschaft, die er jetzt mehr denn je braucht.

von Johannes Steger

Botnetze: Die Zombiemacher

Botnetze

Die Zombiemacher

Den Behörden ist im Kampf gegen Cyber-Kriminalität ein wichtiger Schlag gelungen. Mit „Avalanche“ ist eine riesige Infrastruktur zum Betrieb von Botnetzen aufgedeckt worden. Doch was steckt hinter diesen Netzwerken?

von Johannes Steger

Nach Angriff auf die Telekom: So sichern Sie Ihren Router ab

Nach Angriff auf die Telekom

So sichern Sie Ihren Router ab

Angriff aus der Ferne: Hacker wollten sich Zugriff auf die Router von 900.000 Telekom-Kunden verschaffen. Der Vorfall erinnert daran, wie wichtig es ist, das Tor zum Internet zu schützen. Was Nutzer jetzt tun sollten.

von Christof Kerkmann, Johannes Steger

Hacker-Angriffe: Die Gefahr aus dem Wohnzimmer

Hacker-Angriffe

Premium Die Gefahr aus dem Wohnzimmer

Die Attacke auf die Telekom ist das jüngste Beispiel: Der Hacker-Angriff auf DSL-Router offenbart die gefährlichen Schwachstellen der vernetzten Welt. Aus harmlosen Gegenständen werden die Werkzeuge von Kriminellen.

von Catrin Bialek, Dana Heide, Christof Kerkmann, Johannes Steger

Krisenkommunikation der Telekom: Offen und unaufgeregt

Krisenkommunikation der Telekom

Premium Offen und unaufgeregt

Sonntagnachmittag und nichts geht mehr: Kunden der Deutschen Telekom müssen Einschränkungen bei Telefon, Internet und Fernsehen aushalten. Zumindest die Krisenkommunikation der Bonner scheint zu gelingen. Ein Kommentar.

von Johannes Steger

Router-Ausfälle bei Telekom: Bundesbehörde geht von Hackerangriff aus

Router-Ausfälle bei Telekom

Bundesbehörde geht von Hackerangriff aus

Nach den Ausfällen von 900.000 Routern sind mehr als die Hälfte der betroffenen Kunden wieder am Netz. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik spricht jetzt von einem gezielten Angriff.

Router-Ausfall: Telekom prüft Hinweise auf Hacker-Angriff

Router-Ausfall

Telekom prüft Hinweise auf Hacker-Angriff

Ein Hacker-Angriff auf die Kunden-Router? Auch am Montagmittag melden im ganzen Land Telekom-Kunden Probleme. Internetanschlüsse in großer Zahl funktionieren nicht. Das Unternehmen sucht nach der Ursache.

Live-Blog – die Resultate: Trump wird neuer US-Präsident

Live-Blog – die Resultate

Trump wird neuer US-Präsident

Historisches Ergebnis nach einer spannenden Wahlnacht: Donald Trump hat Hillary Clinton geschlagen und die nötige Anzahl von Wahlmännerstimmen zusammen. In seiner ersten Ansprache gab sich der Republikaner versöhnlich.

Der Wahltag zum Nachlesen: Trump beschwert sich über defekte Wahlmaschinen

Der Wahltag zum Nachlesen

Trump beschwert sich über defekte Wahlmaschinen

Fehlerhafte Wahlautomaten, letzte Appelle der Kandidaten, eine optimistische US-Börse: Die vergangenen Stunden bis zur Schließung der Wahllokale waren turbulent. Der Tag der US-Präsidentschaftswahl zum Nachlesen.

Trump gegen Clinton: Wahlkampf in der Werbepause

Trump gegen Clinton

Wahlkampf in der Werbepause

Keine Werbepause ohne gegenseitige Anschuldigungen: Die Marketingmaschinerie der Kandidaten läuft wenige Tage vor der Wahl zur Hochform auf. Warum Donald Trump dabei einen entscheidenden Vorteil haben könnte.

von Johannes Steger

Kunsthochschulen: Raum, Rausch, Reibung

Kunsthochschulen

Premium Raum, Rausch, Reibung

Im Juli locken die Rundgänge. Dann öffnen sich deutsche Kunstakademien für das große Publikum. Und Studierende zeigen erstmals ihre Werke. Für Sammler und Kunstfreunde eine ideale Gelegenheit, um jungen und unentdeckten...

von Johannes Steger, Susanne Schreiber

Live-Blog aus London: EU-Parlamentspräsident Schulz fordert Austrittsantrag am Dienstag

Live-Blog aus London

EU-Parlamentspräsident Schulz fordert Austrittsantrag am Dienstag

Führende EU-Politiker wollen den Ausstiegsantrag der Briten so schnell wie möglich. Die ersten Regionen im Land fordern einen Ausgleich für EU-Subventionen – oder diskutieren gleich die Abspaltung. Der Tag im Rückblick.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×