Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

08.01.2001

09:55 Uhr

dpa SEOUL. Der führende US-Internetversteigerer eBay Inc. übernimmt den südkoreanischen Konkurrenten Internet Auction Co. für 120 Mill. $ in bar. eBay werde etwas mehr als 50 % der Anteile übernehmen, teilte das US-Unternehmen am Montag in Seoul mit. Damit erhalte eBay im zweitgrößten Online-Markt Asiens eine strategische Position.

Internet Auction ging im April 1998 an den Start und hat 2,8 Mill. registrierte Kunden. eBay wurde 1995 gegründet und ist in den USA und Kanada, Japan, Großbritannien, Deutschland, Österreich und Frankreich aktiv.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×