Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

Matthias Streit

  • Handelsblatt
  • Redakteur

Matthias Streit, Jahrgang 1988, arbeitet seit 2016 als Finanzredakteur des Handelsblatts. Zuvor hat er an der Georg von Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten sowohl bei Handelsblatt und WirtschaftsWoche volontiert.

Mit wirtschaftspolitischem Fokus studierte er Skandinavistik, Amerikanistik und Journalistik in Berlin, Leipzig und Bergen (Norwegen). Schon damals erkannte er seine Affinität für Finanzthemen, beschäftigte sich intensiv mit der Bedeutung des Rohstoffgewerbes für die Ökonomie Norwegens – etwa dem Kohleabbau auf Svalbard sowie, natürlich, der Ölindustrie des skandinavischen Landes.

Matthias Streit arbeitete zudem beim Hörfunk sowie für das Online Portal WirtschaftsWoche Green Economy.

Weitere Artikel dieses Autors

Wohnungsmarkt: Offene Immobilienfonds sind gefragt wie nie

Wohnungsmarkt

Offene Immobilienfonds sind gefragt wie nie

Offene Immobilienfonds sind derzeit extrem beliebt. Anleger freuten sich zuletzt sogar über steigende Renditen. Doch sie sollten auch Risiken bedenken.

von Matthias Streit

Dax-Ausblick: Die Märkte bleiben im Bann der Geldpolitik

Dax-Ausblick

Die Märkte bleiben im Bann der Geldpolitik

In der kommenden Woche stehen gleich mehrere Zinsentscheidungen an. In Europa blicken die Märkte besonders auf die neue Regierung in Italien.

von Matthias Streit

Rohstoffe: Kupferpreis steigt auf Viereinhalb-Jahres-Hoch

Rohstoffe

Kupferpreis steigt auf Viereinhalb-Jahres-Hoch

In der größten Kupfermine der Welt könnten bald die Arbeiter streiken. Das treibt den Preis für den wichtigen Industrierohstoff.

von Matthias Streit

Rohstoffe: US-Banken rechnen mit Ölpreis von 100 Dollar – Ölaktien feiern ihr Comeback

Rohstoffe

US-Banken rechnen mit Ölpreis von 100 Dollar – Ölaktien feiern ihr Comeback

Erstmals seit dreieinhalb Jahren kostet ein Fass Öl mehr als 80 Dollar – und der Ölpreis könnte noch höher klettern. Davon profitieren Anleger.

von Matthias Streit

Rohstoffe: Was den Ölpreis über 80 Dollar getrieben hat

Rohstoffe

Was den Ölpreis über 80 Dollar getrieben hat

Der Ölpreis ist erstmals seit dreieinhalb Jahren wieder über 80 Dollar gestiegen. Noch ist kein Ende der Preissteigerungen in Sicht.

von Matthias Streit

Rainer Seele im Interview: OMV-Chef erwartet höheren Ölpreis – „Vielleicht müssen wir die Weltwährung auf Euro umstellen“

Rainer Seele im Interview

OMV-Chef erwartet höheren Ölpreis – „Vielleicht müssen wir die Weltwährung auf Euro umstellen“

Der OMV-Chef über Folgen der Iransanktionen für den österreichischen Öl- und Gaskonzern und das Geschäft mit Russland.

von Hans-Peter Siebenhaar, Matthias Streit

Kommentar zum Ölpreis: Stoppt die Förderkürzungen

Kommentar zum Ölpreis

Stoppt die Förderkürzungen

Treibt die Opec den Ölpreis zu weit, bedroht sie ihre Existenzgrundlage. Sie sollte ihre Selbstgefälligkeit ablegen – und die Produktion steigern.

von Matthias Streit

Iran-Abkommen: So könnten sich US-Sanktionen auf den Ölmarkt auswirken

Iran-Abkommen

So könnten sich US-Sanktionen auf den Ölmarkt auswirken

Die Furcht vor US-Sanktionen gegen den Iran lässt den Ölpreis steigen. Eine Verschärfung des Streits würde nicht nur Folgen für den Ölmarkt haben.

von Matthias Streit, Mathias Brüggmann

Ölpreis über 75 Dollar: Konjunktur am Öltropf – Wie der Preisanstieg den Aufschwung bedroht

Ölpreis über 75 Dollar

Konjunktur am Öltropf – Wie der Preisanstieg den Aufschwung bedroht

Seit Monaten steigt der Preis des wichtigsten Rohstoffs unentwegt. Was die Produzenten freut, wird für Unternehmen und Verbraucher zum Ärgernis.

von Ulf Sommer, Matthias Streit

Mögliche Iran-Sanktionen: Öl kostet so viel wie seit dreieinhalb Jahren nicht

Mögliche Iran-Sanktionen

Öl kostet so viel wie seit dreieinhalb Jahren nicht

Ein möglicher Ausstieg der USA aus dem Atomabkommen mit dem Iran treibt den Ölpreis weiter in die Höhe. Er stieg am Montag um 1,4 Prozent.

Devisen: Der Euro taumelt – und es könnte weiter abwärtsgehen

Devisen

Der Euro taumelt – und es könnte weiter abwärtsgehen

Seit zwei Wochen fällt die europäische Gemeinschaftswährung gegenüber dem Dollar. Warum es sogar noch weiter abwärtsgehen könnte.

von Matthias Streit

Aluminium, Nickel, Stahl: Trump sorgt auf den Metallmärkten für Chaos

Aluminium, Nickel, Stahl

Trump sorgt auf den Metallmärkten für Chaos

Die US-Handelspolitik wühlt die Rohstoffmärkte auf. Vor allem bei Aluminium, Stahl und Nickel schwanken die Preise. Für Anleger hat das auch Vorteile.

von Matthias Streit

Analyse: Fusion von T-Mobile US und Sprint – was Telekom-Aktionäre jetzt beachten müssen

Analyse

Fusion von T-Mobile US und Sprint – was Telekom-Aktionäre jetzt beachten müssen

Der dritte Anlauf für die Fusion wird überwiegend positiv aufgenommen. Doch Anleger sollten risikobereit sein und einen langen Atem haben.

von Matthias Streit

Immobilien: Hauskäufern drohen weitere Preissteigerungen

Immobilien

Hauskäufern drohen weitere Preissteigerungen

Steigende Baupreise treiben die Kosten für den Hausbau. Die Baubranche profitiert, sollte sich aber auf unruhigere Zeiten einstellen, mahnt eine Studie.

von Matthias Streit

Analyse: Das Ende der Dollar-Dominanz ist überfällig

Analyse

Das Ende der Dollar-Dominanz ist überfällig

Der US-Dollar büßt seine Stellung als Leitwährung ein. Doch das ist eigentlich kein Grund zur Sorge.

von Matthias Streit

Ölpreise: US-Präsident Trump knöpft sich das Ölkartell Opec vor

Ölpreise

US-Präsident Trump knöpft sich das Ölkartell Opec vor

Das Ölkartell sieht sich bei den Förderkürzungen noch nicht am Ziel. Eine Verlängerung wird wahrscheinlicher. Das stößt auf Unmut.

von Matthias Streit

Ölpreis: Das neue Öl-Superkartell

Ölpreis

Das neue Öl-Superkartell

Beim Treffen der Opec und seiner zehn Partner geht es am Freitag um mehr als nur um den Status quo in Sachen Förderkürzung.

von Matthias Streit, Mathias Brüggmann

Berenberg-Volkswirt Schmieding: „Ein Abwärtstrend beim Dollar lässt sich erkennen“

Berenberg-Volkswirt Schmieding

„Ein Abwärtstrend beim Dollar lässt sich erkennen“

Der Chefvolkswirt der Privatbank Berenberg spricht über die Folgen der Handelspolitik des US-Präsidenten für den Dollar.

von Matthias Streit

Rohstoffe: Ölpreis klettert über 73 Dollar – weiterer Anstieg möglich

Rohstoffe

Ölpreis klettert über 73 Dollar – weiterer Anstieg möglich

Die Öllager in den USA leeren sich, und die im Opec-Kartell organisierten Staaten könnten die Förderung niedrig halten. Das treibt den Preis.

von Matthias Streit

Devisen: Die Dominanz des US-Dollars bröckelt

Devisen

Die Dominanz des US-Dollars bröckelt

Der Dollar befindet sich trotz starker US-Wirtschaft und steigender Zinsen im Abwärtssog. Das Vertrauen in die Leitwährung dürfte weiter fallen.

von Matthias Streit

Immobilienmarkt: Kaufen ist in Deutschland günstiger als Mieten – auch in Metropolen

Immobilienmarkt

Kaufen ist in Deutschland günstiger als Mieten – auch in Metropolen

Einer Studie des IW Köln zufolge sind die Kosten für Selbstnutzer rund ein Drittel geringer als jene von Mietern. Die Sache hat aber einen Haken.

von Matthias Streit

Anlagestrategie: Diese Tipps geben Börsenprofis auf der Anlegermesse Invest

Anlagestrategie

Diese Tipps geben Börsenprofis auf der Anlegermesse Invest

Auf der Anlegermesse Invest werben Ökonomen und Fondsmanager für Aktien. Trotz politischer Risiken sehen sie langfristig Potenzial.

von Georgios Kokologiannis, Anke Rezmer, Katharina Schneider, Jessica Schwarzer, Matthias Streit

Internationale Energieagentur: Opec hat bei Förderkürzungen ihre Mission erfüllt

Internationale Energieagentur

Opec hat bei Förderkürzungen ihre Mission erfüllt

Das Ölkartell habe die Ziele seiner Förderkürzungen erfüllt, glaubt die Internationale Energieagentur. Die Opec will trotzdem weiter kürzen.

von Matthias Streit

Rohstoffe: Aluminium klettert auf Sechs-Jahres-Hoch

Rohstoffe

Aluminium klettert auf Sechs-Jahres-Hoch

Nachdem die USA den russischen Aluminiumhersteller Rusal mit Sanktionen belegt haben, klettert der Preis für das Industriemetall unentwegt.

von Matthias Streit

Rohstoffe: Angst vor Syrien-Eskalation treibt Ölpreis auf Drei-Jahres-Hoch

Rohstoffe

Angst vor Syrien-Eskalation treibt Ölpreis auf Drei-Jahres-Hoch

Der Preis für das Nordseeöl Brent klettert deutlich über 70 Dollar. Der Markt fürchtet eine militärische Auseinandersetzung zwischen den USA und Russland.

von Matthias Streit

Ölmarkt: Raffinerie-Betreiber Varo sagt Börsengang ab

Ölmarkt

Raffinerie-Betreiber Varo sagt Börsengang ab

Es sollte ein milliardenschwerer Börsengang in der Ölbranche werden. Doch nun haben sich die Anteilseigner von Varo gegen den IPO entschieden.

von Matthias Streit

Dax-Ausblick: Die Börsen sind gefangen im Handelsstreit

Dax-Ausblick

Die Börsen sind gefangen im Handelsstreit

Die USA und China überziehen sich weiterhin gegenseitig mit Strafzöllen. Analysten reagieren mit Zweckoptimismus.

von Matthias Streit

Rohstoffe: Warum Verbraucher mit einem Ölpreisanstieg rechnen müssen

Rohstoffe

Warum Verbraucher mit einem Ölpreisanstieg rechnen müssen

Der Preis für ein Fass Öl ist zuletzt wieder unter 70 Dollar je Barrel gefallen. Doch die Zeiten stabiler Preise könnten schon bald vorbei sein.

von Matthias Streit

Immobilienkauf mit Kryptowährungen: Häuser zum Bitcoin-Tarif locken Käufer

Immobilienkauf mit Kryptowährungen

Häuser zum Bitcoin-Tarif locken Käufer

Der Bitcoin-Boom der hat Menschen reich gemacht. Nun versuchen einige, ihren virtuellen in realen Immobilienreichtum zu wandeln. Das hat seine Tücken.

von Matthias Streit

Devisen: Was hinter der aktuellen Schwäche des Dollars wirklich steckt

Devisen

Was hinter der aktuellen Schwäche des Dollars wirklich steckt

Der Anteil des US-Dollars an den weltweiten Währungsreserven fällt. Was dahinter steckt und welche Währungen profitieren.

von Matthias Streit

Rohstoffmärkte: Ölpreis steigt über 70 Dollar – wegen Trump und den Saudis

Rohstoffmärkte

Ölpreis steigt über 70 Dollar – wegen Trump und den Saudis

Der Ölpreis ist zuletzt stark gestiegen – und dürfte Experten zufolge weiter anziehen. Das hat auch mit dem saudisch-amerikanischen Verhältnis zu tun.

von Matthias Streit

Rohstoffe: Wie China den Ölhandel aufmischen will

Rohstoffe

Wie China den Ölhandel aufmischen will

China hat einen Öl-Terminvertrag eingeführt. Dieser soll nicht nur die Dominanz der beiden Weltsorten Brent und WTI brechen.

von Matthias Streit

Rohstoffe: Nervöse Anleger suchen Zuflucht in Gold

Rohstoffe

Nervöse Anleger suchen Zuflucht in Gold

Strafzölle und die Furcht vor einem Handelskrieg verunsichern die Finanzmärkte. Investoren greifen immer öfter zum vermögenssichernden Edelmetall.

von Matthias Streit

Nach Strafzöllen gegen China: Trumps Verhalten treibt Anleger zu Gold

Nach Strafzöllen gegen China

Trumps Verhalten treibt Anleger zu Gold

Ein drohender Handelskrieg und die zunehmend martialisch eingestellte Trump-Regierung lassen Anleger zu Gold greifen. Das Edelmetall verteuert sich.

von Matthias Streit

DSW-Studie: Das sind die größten Kapitalvernichter der Börse

DSW-Studie

Das sind die größten Kapitalvernichter der Börse

Die deutschen Börsen haben im vergangenen Jahr eines ihrer besten Jahre hingelegt. Dennoch hagelte es bei zahlreichen Aktien starke Verluste.

von Matthias Streit

Rohstoffgipfel in Lausanne: Zunehmende Transparenz vermiest den Rohstoffhändlern die Margen

Rohstoffgipfel in Lausanne

Zunehmende Transparenz vermiest den Rohstoffhändlern die Margen

Die Rohstoffhändler verbuchen satte Gewinne. Sorgenfrei sind die Händler trotz der guten Geschäfte aber nicht. Dafür gibt es mehrere Gründe.

von Matthias Streit

Rohstoffe: So reagieren die großen Ölhändler auf den Batterie-Hype

Rohstoffe

So reagieren die großen Ölhändler auf den Batterie-Hype

Die größten unabhängigen Rohstoffhändler der Welt haben bislang vor allem auf Öl gesetzt. Doch Batterietechnologien bedrohen das Ölgeschäft.

von Matthias Streit

Rohstoffe: Ölhändler verfolgen eine raffinierte Geschäftsidee

Rohstoffe

Ölhändler verfolgen eine raffinierte Geschäftsidee

Die schrumpfenden Margen setzen Rohstoffhändlern zu. Viele suchen ihre Chance im Raffinerie- und Tankstellengeschäft.

von Matthias Streit

Öl-Branche: Mineralölkonzern Varo Energy plant milliardenschweren Börsengang

Öl-Branche

Mineralölkonzern Varo Energy plant milliardenschweren Börsengang

Der größte unabhängige Ölhändler der Welt, Vitol, will mit einer Tochtergesellschaft den Gang aufs Parkett wagen.

von Matthias Streit

Aktie unter der Lupe: Börsianer feiern Eon als Sieger nach dem Mega-Deal mit RWE

Aktie unter der Lupe

Börsianer feiern Eon als Sieger nach dem Mega-Deal mit RWE

Auf den ersten Blick profitieren beide Konzerne von der Neuordnung der Energiebranche. Doch laut Analystenmeinung ist Eon der größere Gewinner.

von Matthias Streit

Kommentar zu Saudi Aramco: Die eigentlichen Machthaber der Opec

Kommentar zu Saudi Aramco

Die eigentlichen Machthaber der Opec

Der Börsengang des größten Ölkonzerns der Welt wird verschoben. Die übrigen Mitglieder des Ölkartells müssen sich dem nun fügen.

von Matthias Streit

Zeitplan gefährdet: Weltgrößter Ölkonzern Aramco geht erst 2019 an die Börse

Zeitplan gefährdet

Weltgrößter Ölkonzern Aramco geht erst 2019 an die Börse

Der Börsengang des weltgrößten Ölkonzerns verzögert sich anscheinend weiterhin. Die Preisvorstellung des saudischen Kronprinzen macht Probleme.

Ölkartell: Opec will mit Schieferölindustrie kooperieren

Ölkartell

Opec will mit Schieferölindustrie kooperieren

Die Opec versucht mit der Schieferölindustrie aus den USA zu kooperieren. Doch die Fracking-Firmen haben überhaupt kein Interesse daran.

von Matthias Streit, Franz Hubik

Knight Frank Wealth Report: Wo Wohlhabende am liebsten Immobilien kaufen

Knight Frank Wealth Report

Wo Wohlhabende am liebsten Immobilien kaufen

Wohnungen und Häuser sind für Vermögende eine sichere Bank in der Geldanlage. In welchen Städten sie besonders gerne investieren.

von Matthias Streit

Eisenerz, Kupfer, Kohle und Öl: Deutsche Industrie ächzt unter hohen Rohstoffpreisen

Eisenerz, Kupfer, Kohle und Öl

Deutsche Industrie ächzt unter hohen Rohstoffpreisen

Wegen der drastisch gestiegenen Rohstoffpreise erzielen Bergbaukonzerne Rekordgewinne. Doch was die Minenkonzerne freut, ärgert die Abnehmer.

von Michael Brächer, Franz Hubik, Matthias Streit

Öl-Ausblick: Schieferölförderer erhöhen Produktion

Öl-Ausblick

Schieferölförderer erhöhen Produktion

Experten erwarten, dass über Jahre hinaus mehr Schieferöl auf den internationalen Markt kommen wird. Das setzt die Opec unter Druck.

von Matthias Streit

Dax & Dow Jones: Warum der Februar ein besonders schlechter Monat an den Märkten war

Dax & Dow Jones

Warum der Februar ein besonders schlechter Monat an den Märkten war

Der Aufwärtstrend an den Börsen ist im Februar abgerissen. Der Leitindex Dax verliert so viel wie seit zweieinhalb Jahren nicht mehr.

von Matthias Streit

Internationale Energieagentur: USA werden spätestens 2019 weltweit größter Ölproduzent

Internationale Energieagentur

USA werden spätestens 2019 weltweit größter Ölproduzent

Die Macht am Ölmarkt verschiebt sich. Während Russland seine Förderung kürzt, greifen die USA nach der Ölkrone.

von Matthias Streit

Rohstoffe: Wie Anleger vom Gas-Boom profitieren können

Rohstoffe

Wie Anleger vom Gas-Boom profitieren können

In den kommenden Jahren wird sich Gas zum zweitwichtigsten Rohstoff nach Öl entwickeln. Was Anleger bei einem Investment beachten müssen.

von Matthias Streit

Ölfonds: Norwegischer Staatsfonds ist scharf auf deutschen Mittelstand

Ölfonds

Norwegischer Staatsfonds ist scharf auf deutschen Mittelstand

Der norwegische Ölfonds ist der größte Investor im Dax. Nun wollen sich die Norweger im nicht-börsennotierten Mittelstand einkaufen.

von Matthias Streit

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×