Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

13.02.2002

05:30 Uhr

Tabellenplatz zwei hinter Kanada

Zweiter Sieg für deutsche Curlerinnen

Die deutschen Curling-Teams bleiben bei den Olympischen Spielen weiter ungeschlagen.

HB/sid/dpa OGDEN. Die von Skip Natalie Nessler angeführten Riesserseer Damen gewannen auch ihr zweites Spiel in Ogden 9:5 gegen den WM-Dritten Dänemark, der vor vier Jahren bei den Winterspielen in Nagano Silber geholt hatte. Die erste Partie hatte es gegen Russland mit 8:5 gewonnen.

In der Tabelle belegt Deutschland den zweiten Platz hinter Olympiasieger Kanada. Der Weltmeister feierte beim 7:6 gegen Russland bereits seinen dritten Sieg.

Bei den Herren war das mit zwei Siegen gestartete deutsche Team des Oberstdorfer Skips Sebastian Stock am Dienstag spielfrei. Beim 9:4 über den EM-Dritten Finnland feierte Kanada den dritten Sieg und führt die Tabelle vor den ebenfalls noch ungeschlagenen Schweizern und Deutschland an. Nagano-Olympiasieger Schweiz kam beim 10:6 über Dänemark zum zweiten Sieg.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×