Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

26.05.2000

19:36 Uhr

dpa HAMBURG/LEIPZIG. Die Tageszeitungen sind nach Ansicht des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) für die Herausforderungen der Zukunft gewappnet. Bei der Feier zum 350- jährigen Jubiläum der ersten Tageszeitung der Welt sagte Verbandspräsident Helmut Heinen am Donnerstag in Leipzig, dass die Verlage für den Boom des Internets bestens gerüstet seien. Längst seien sie im Internet mit eigenen Angeboten präsent und beteiligten sich an den neuen Märkten. Gleichwohl fühlten sich die Verleger in erster Linie dem Kerngeschäft verpflichtet, "das ist die Zeitung", wie Heinen betonte.

In Leipzig präsentierte Bundesfinanzminister Hans Eichel am Donnerstag eine Sonderbriefmarke, die die an das Jubiläum vor 350 Jahren erinnert. Der Drucker Timotheus Ritzsch hatte in der Messestadt im Jahr 1650 die "Einkommenden Zeitungen" herausgegeben, die als erste Tageszeitung der Welt gilt.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×