Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

09.04.2014

18:35 Uhr

Solar Impulse 2

Ohne Treibstoff um die Welt fliegen

2015 soll „Solar Impulse 2“ einmal um die Welt fliegen – ohne einen Tropfen Treibstoff. Der jetzt vorgestellte Solar-Flieger hat eine Spannweite wie ein A380, ist aber leichter als so manches moderne Auto.

Das Expiremental-Flugzeug „Solar Impulse 2“: Am Mittwoch wurde der Solarflieger in der Schweiz vorgestellt. dpa

Das Expiremental-Flugzeug „Solar Impulse 2“: Am Mittwoch wurde der Solarflieger in der Schweiz vorgestellt.

PayerneVor hunderten geladenen Gästen ist am Mittwoch ein sonnenkraftbetriebenes Flugzeug vorgestellt worden, das zum ersten Mal die Welt ohne Treibstoff umrunden soll. Die beiden Schweizer Piloten Bertrand Piccard und André Borschberg präsentierten ihr Flugzeug „Solar Impulse 2“ auf dem Schweizer Flughafen Payerne. Es kann fünf Tage und fünf Nächte am Stück fliegen. Das ist genug, um den Pazifik oder den Atlantik zu überqueren.

Im Jahr 2015 ist eine Weltumrundung mit dem „Solar Impulse 2“ geplant. Die Tragflächen des Flugzeugs sind so breit wie die einer Airbus A380-Maschine, es wiegt aber nur 2.400 Kilogramm. „Solar Impulse 2“ ist der Nachfolger der gleichnamigen ersten Maschine, mit der die beiden Abenteurer in den vergangenen Jahren unterwegs waren.

Die Schweizer Piloten Piccard und Borschberg hatten mit ihrem ersten Flugzeugtyp erst im Sommer einen Überflug der USA erfolgreich vollendet. Der Schweizer Verteidigungsminister Ueli Maurer sprach am Mittwoch von einem großen Tag für die Welt und lobte die Schweiz für ihre modernen Ideen.

Von

afp

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×