Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

11.04.2014

15:47 Uhr

Infografik des Tages

Deutschlands Frauen sind gebildeter

Wenn es um Abschlüsse an Hochschulen oder Fachhochschulen geht, liegen Deutschlands Frauen deutlich über dem EU-Durchschnitt, wie eine aktuelle Statistik belegt. Bei den Männern sieht es ganz anders aus.

In Deutschland liegt der Anteil weiblicher Absolventen von Hochschulen oder Fachhochschulen weit über dem EU-Durchschnitt. Das geht aus einer Erhebung des europäischen EU-Statistikamtes Eurostat hervor, die das Online-Portal Statista für Handelsblatt Online aufbereitet hat. Demnach lag im Jahr 2013 der Anteil der 30- bis 34-Jährigen Frauen mit einem tertiären Bildungsabschluss bei 54,9 Prozent.

Bei den gleichaltrigen Männern lag der Anteil mit 32,2 Prozent dagegen leicht unter dem EU-Durchschnitt. Insgesamt liegt Deutschland mit 33,1Prozent knapp unter dem EU-Durchschnitt, der bei 36,8 Prozent liegt.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×