Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

17.01.2005

16:45 Uhr

Forschung + Medizin

Raps-Eis: Coole Versuchung aus dem Fraunhofer-Institut

Coole Versuchung vom Acker: Mit einer neuen Eiscreme aus Raps und Lupinen wollen Fraunhofer-Forscher und Landwirte aus Mecklenburg-Vorpommern die Besucher der Grünen Woche in Berlin verführen.

dpa BERLIN. Coole Versuchung vom Acker: Mit einer neuen Eiscreme aus Raps und Lupinen wollen Fraunhofer-Forscher und Landwirte aus Mecklenburg-Vorpommern die Besucher der Grünen Woche in Berlin verführen. Der gelbe Raps liefere das Fett, die blaue Wildblume Lupine das cholesterinfreie Eiweiß für das völlig neue Eis.

Die eiskalte Leckerei aus regionalen Rohstoffen wurde von Mecklenburger Landwirten und dem Münchner Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik in einer Modellregion des Bundeslandwirtschaftsministeriums erdacht. Die kühle Erfrischung soll auch Politikern schmecken und wird an diesem Mittwoch in der Berliner Landesvertretung von Mecklenburg-Vorpommern erstmals offiziell verkostet.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×