Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.02.2008

16:30 Uhr

Raumfahrt

Deutscher Astronaut glaubt an außerirdisches Leben

Der deutsche Astronaut Hans Schlegel glaubt an außerirdisches Leben. „Da bin ich felsenfest von überzeugt“, sagte er den „Lübecker Nachrichten“.

Astronaut Schlegel dpa

Der deutsche Astronaut Hans Schlegel glaubt an Außerirdische.

dpa LüBECK. Der deutsche Astronaut Hans Schlegel glaubt an außerirdisches Leben. „Da bin ich felsenfest von überzeugt“, sagte er den „Lübecker Nachrichten“.

„Auf welchem Niveau, ist aber Spekulation. Die entscheidende Frage ist, werden wir jemals so weit kommen, um in der Lage zu sein, mit außerirdischem Leben Kontakt aufzunehmen? Da bin ich skeptisch.“ Der 56-Jährige startet am kommenden Donnerstag (7.2.) mit der US-Raumfähre „Atlantis“ und dem europäischen Weltraumlabor „Columbus“ vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral (Florida) zur ISS.

Schlegel soll bei seinem ersten Außeneinsatz in den Weltraum aussteigen, um „Columbus“ an die Station anzubauen. „Dass mein amerikanischer Kollege und ich aussteigen, stellt schon eine höhere Gefährdung da“, sagte er. „Die Anzüge sind praktisch unser eigenes kleines Raumschiff. Wir haben darin unsere eigene Kühlung, Sauerstoff und Stromversorgung, und wir sind nur mit einer Sicherheitsleine mit der ISS verbunden. Da muss alles funktionieren.“ Er freue sich sehr auf den Einsatz.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×