Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

12.03.2014

13:13 Uhr

Riesenstern überrascht Forscher

Heller als eine Million Sonnen

Astronomen sind einem der größten Sterne im Universum auf die Spur gekommen. Der Sternengigant ist höchst instabil, er strahlt eine Million Mal heller als unsere Sonne – und er ist nicht allein.

Die künstlerische Darstellung zeigt den gelben Hyperriesen HR 5171 A und seinen deutlich kleineren Begleitstern. dpa

Die künstlerische Darstellung zeigt den gelben Hyperriesen HR 5171 A und seinen deutlich kleineren Begleitstern.

DüsseldorfAstronomen haben den bislang größten gelben Riesenstern identifiziert. Der sogenannte Hyperriese im Sternbild Zentaur hat einen 1300-mal größeren Durchmesser als unsere Sonne und leuchtet eine Million Mal heller als sie – damit gehört er zu den zehn größten jemals entdeckten Sternen. Auf die Spur kamen ihm Wissenschaftler eines internationalen Forschungsteams, die Beobachtungen des Very Large Telescope Interferometer (VLTI) der europäischen Südsternwarte ESO in Chile auswerteten.

Gelbe Hyperriesen sind sehr selten. Nur zwölf davon sind in unserer Milchstraße überhaupt bekannt. Sie gehören zu den größten und hellsten bekannten Sternen und befinden sich in einer Lebensphase, in der sie instabil sind und sich sehr schnell verändern. Aufgrund dieser Instabilität stoßen gelbe Hyperriesen Materie ab, wodurch eine ausgedehnte Atmosphäre um den Stern entsteht.

Die Astronomen bedienten sich bei ihrer Untersuchung einer Technik namens Interferometrie. Dabei wird das einfallende Licht mehrerer einzelner VLT-Teleskope kombiniert und so effektiv ein riesiges Teleskop mit einem Durchmesser von bis zu 140 Metern geschaffen. Die so gewonnenen Ergebnisse veranlassten die Wissenschaftler dazu, auch ältere Beobachtungen des Sterns nochmals zu untersuchen, um zu betrachten wie der Stern sich in der Vergangenheit verhalten hat.

Dabei zeigte sich, dass HR 5171 A – so der wissenschaftliche Name des Sterns – im Verlauf der letzten 40 Jahre immer größer geworden ist. Mittlerweile lässt er sich, trotz einer beeindruckenden Entfernung von fast 12.000 Lichtjahren, von der Erde aus gerade noch mit bloßem Auge ausmachen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×