Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

04.09.2014

14:31 Uhr

Studie zum Kopfmerztag

Verspannungen und Stress machen Kopfschmerzen

72 Prozent der Frauen und 59 Prozent der Männer werden laut einer Umfrage von Kopfschmerzen geplagt. Stress und Verspannungen können Auslöser sein, aber auch Wetterwechsel. Kopfschmerztag am 5. September.

Jede achte Frau hat ein Mal in der Woche Kopfschmerzen. Das ergab eine Umfrage anlässlich des jährlichen Kopfschmerztages. dpa

Jede achte Frau hat ein Mal in der Woche Kopfschmerzen. Das ergab eine Umfrage anlässlich des jährlichen Kopfschmerztages.

Jede fünfte Frau leidet mehrmals im Monat unter Kopfschmerzen, fast jede achte sogar mindestens einmal in der Woche. Bei Männern sind Kopfschmerzen etwas seltener, sie plagen aber immerhin noch 15 Prozent der Befragten mehrmals im Monat, ergab eine Online-Umfrage des Meinungsforschungsinstitut YouGov.

Dabei gaben 72 Prozent der Frauen und 59 Prozent der Männer an, mindestens einmal im Jahr Kopfschmerzen zu haben. Nie ist das demnach bei 12 Prozent der Männer und 6 Prozent der Frauen der Fall.

Tipps gegen Stress

Rituale schaffen

Versuchen Sie, ein Ritual zu finden, das den Job klar von Ihrem Feierabend und vor allem dem Wochenende abgegrenzt.

Über Stress reden

Wann immer Sie wieder gestresst sind: Geteilter Stress ist halber Stress. Also reden Sie darüber.

Aufgaben ablehnen

Sagen Sie öfter Nein.

Erfolge registrieren

Nehmen Sie Ihre Erfolge wahr, nicht nur das, was schief gegangen ist.

Zufrieden sein

Lernen Sie, mit dem, was Sie erreichen, zufrieden zu sein, auch wenn es von außen keine Anerkennung gibt. Loben Sie sich also auch einfach mal selbst, und erkennen Sie Ihre Leistungen an.

Quelle

Christiane Stenger, „Lassen Sie Ihr Hirn nicht unbeaufsichtigt! – Gebrauchsanweisung für Ihren Kopf“, 252 Seiten, EAN 9783593500126, ISBN 978-3-593-50012-6

Verspannungen im Nackenbereich nannten die meisten der insgesamt fast 1000 Befragten als häufigsten Auslöser ihrer Beschwerden, gefolgt von Stress und Wetterwechsel.

Ein „Kater“ nach übermäßigem Alkoholkonsum sorgte bei neun Prozent der befragen Männer am häufigsten für Kopfschmerzen – bei Frauen waren es nur ein Prozent. Mit 10 Prozent gaben doppelt so viele Frauen wie Männer an, dass Migräne am häufigsten Schuld an ihren Kopfschmerzen sei.

Mit dem jährlichen Kopfschmerztag am 5. September wollen Ärzte, Schmerzforscher und Selbsthilfegruppe über das Leiden und Wege daraus informieren.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×