Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

05.06.2012

15:24 Uhr

Hightech-Messe

Samsung stellt Tablet-Laptop-Mischung vor

Samsung hat auf einer Hightech-Messe in Taiwan eine außergewöhnliche Mischung aus Laptop und Tablet vorgestellt. Der "Series 5 Hybrid" genannte Rechner könnte schon im Herbst auf den Markt kommen.

Samsung hat in Taipeh den "Series 5 Hybrid" vorgestellt, eine Mischung aus Tablet und Laptop. AFP

Samsung hat in Taipeh den "Series 5 Hybrid" vorgestellt, eine Mischung aus Tablet und Laptop.

TaipehDer südkoreanische Elektronikriese Samsung will bald einen Zwitter aus Laptop und Tabletcomputer verkaufen. Der Konzern stellte das Gerät, das mit dem neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft laufen soll, am Dienstag auf der Hightech-Messe Computex in Taiwans Hauptstadt Taipeh vor. Die Rechner der "Series 5 Hybrid" getauften Reihe bestehen aus zwei Teilen: einem Bildschirm, der als eigenständiger Tabletrechner funktioniert, und einer andockbaren Tastatur.

Der US-Softwarekonzern Microsoft entwickelt mit Windows 8 derzeit ein neues Betriebssystem, das genauso auf Computern wie auf Tablet-PCs und Smartphones laufen soll. Damit würden diese Geräte näher aneinander herangeführt. Für die Nutzer von Tablet-PCs hat das den Vorteil, dass sie auch darauf einen Großteil ihrer gewohnten Programme wie Microsoft Office nutzen können.

Die neuen Samsung-Geräte greifen diesen Trend des Verschmelzens auf: Der Bildschirm alleine lässt sich als Tablet-PC nutzen, mit der angedockten Tastatur lässt sich darauf aber deutlich einfacher schreiben; zudem erhält der Bildschirm einen Ständer zum komfortableren Arbeiten. Samsung nannte noch keinen Erscheinungstermin für seine neuen Geräte, auch ein Datum für Windows 8 hat Microsoft noch nicht genannt. Experten rechnen aber damit, dass das neue Betriebssystem im Herbst veröffentlicht wird.

Von

afp

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×