Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

17.01.2007

09:34 Uhr

dpa DÜSSELDORF. Die drei nordrhein-westfälischen Großverlage WAZ-Mediengruppe, M.Dumont Schauberg und Rheinische Post wollen einen gemeinsamen Eintrittskarten-Vertrieb via Internet gründen. Nach anderthalbjährigen Verhandlungen gebe es mittlerweile eine Absichtserklärung (Letter of Intent) zur Kooperation, schrieb die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“.

Ein WAZ-Sprecher bestätigte den Bericht. Die Verhandlungen stünden damit kurz vor dem Abschluss. Auch beim Bundeskartellamt sei die Kooperation bereits zur Genehmigung angemeldet. Der Start der Online-Plattform unter der bestehenden Dumont-Marke „Derticketservice.DE“ sei im ersten Quartal geplant.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×