Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

26.01.2005

14:05 Uhr

IT + Telekommunikation

Boom im Internet-Handel

Der Boom im Internet-Handel hat sich auch im vergangenen Jahr fortgesetzt. Nach einer am Mittwoch veröffentlichten Studie des Branchenverbandes Bitkom überschritten die bundesweiten Umsätze erstmals die Marke von 200 Mrd. Euro.

dpa BERLIN. Der Boom im Internet-Handel hat sich auch im vergangenen Jahr fortgesetzt. Nach einer am Mittwoch veröffentlichten Studie des Branchenverbandes Bitkom überschritten die bundesweiten Umsätze erstmals die Marke von 200 Mrd. Euro.

Im Vergleich zum Vorjahr wurde mit 202,6 Mrd. Euro ein Umsatzplus von 76 Prozent erreicht. Der größte Teil (180,3 Mrd.) entfiel auf Geschäfte zwischen Unternehmen. Der Online- Handel mit Privatkunden legte allerdings ebenfalls stark auf 22,3 Mrd. Euro zu.

Nach Einschätzung von Experten wird sich das Handelsvolumen bis 2008 noch mehr als verdreifachen. Dann sollen im elektronischen Handel in Deutschland rund 670 Mrd. Euro erlöst werden, davon knapp 90 Mrd. im Geschäft mit Privatkunden. Die Studie wurde im Auftrag des Bundesverbandes Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (Bitkom) vom Marktforschungsinstitut Eito erstellt.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×