Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

03.05.2011

16:53 Uhr

Deutsche Sprache

Duden-Wörterbuch kostenlos online

Der Duden ist das Nachschlagewerk für die deutsche Rechtschreibung gibt es nun auch kostenlos im Internet.

Wenn man ein Wort in das Suchfeld eingibt, zeigt Duden online zahlreiche Informationen zu einem Wort an: neben der Rechtschreibung auch Grammatik, Herkunft, typische Wortverbindungen in Form von Wortwolken, Bilder und Audioangebote zur Aussprache eines Wortes. Quelle: obs

Wenn man ein Wort in das Suchfeld eingibt, zeigt Duden online zahlreiche Informationen zu einem Wort an: neben der Rechtschreibung auch Grammatik, Herkunft, typische Wortverbindungen in Form von Wortwolken, Bilder und Audioangebote zur Aussprache eines Wortes.

MannheimÜber die Suchfunktion auf der Startseite von www.duden.de finden Internetnutzer Informationen zu wichtigen Fragen der deutschen Sprache, wie das Bibliografische Institut am Dienstag in Mannheim mitteilte. Der Online-Duden bietet über die klassischen Wörterbuchfunktionen hinaus weitere Informationen, unter anderem Hörbeispiele, Bilder oder typische Wortverbindungen.

Nutzer können ihre Texte mit der Duden Rechtschreibprüfung automatisch korrigieren zu lassen. Der Verlag will mit dem ständig aktualisierten Angebot vor allem junge Menschen erreichen, die das Internet stark nutzen. „Für unsere Markenpolitik ist es wichtig, dass wir auch online die Nummer eins sind in Sachen deutsche Sprache“, sagte die verlegerische Geschäftsführerin des Dudenverlags Marion Winkenbach. Zum Bibliografischen Institut gehören die Marken Duden und Mayer.

Von

dpa

Kommentare (1)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

mawoliri

03.05.2011, 18:35 Uhr

schön und gut, doch gibt es auch eine Verknüpfung mit MS-WORD? Ich habe bislang noch keine Möglichkeit gefunden, MS-WORD so zu konfigurieren, dass es statt der internen Rechtschreibprüfung gegen die vom Duden prüft. Das scheint mir auch wichtig für die Marktakzeptanz. Umständlich wäre es, wenn ich den Text aus MS-WORD in das Dudenfenster kopieren muss um die Prüfung durchzuführen.

Gruß Wolfgang

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×