Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

05.04.2006

15:45 Uhr

Gedächtnisspiel

Nintendo bringt „Brain Age“ nach Europa

Nintendo bringt das in Japan äußerst populäre Computer-Gedächtnisspiel "Brain Age" im Juni auch in Europa heraus. Das teilte ein Sprecher des japanischen Computerspiele-Herstellers am Mittwoch mit.

Nintendo-Konsole Quelle: dpa

Nintendo bringt das Computer-Gedächtnisspiel „Brain Age“ im Juni auch in Europa heraus.

dpa TOKIO. Nutzer der tragbaren Spielekonsole Nintendo DS können mit der Software die Leistungsfähigkeit ihres Gehirns testen und trainieren. Das Spiel ging in Japan bis Ende März zwei Mill. Mal über den Ladentisch, die Nachfolge-Version "Brain Age 2" weitere 1,9 Mill. Mal. Die US-Version komme am 17. April heraus, hieß es.

Für Nintendo DS Spieler in Europa wird das Spiel in sechs Sprachen erhältlich sein: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Niederländisch. Das Videospiel, welches den Spieler unter anderem mit Mathematik- und Malaufgaben herausfordert, beruht laut Nintendo auf neuro-wissenschaftlichen Forschungsergebnissen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×