Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

20.01.2004

13:50 Uhr

Gefälschte Benutzer-Profile und -Bewertungen

Ebay-Bewertungen zweifelhaft

Die Bewertungen in Ebay werden oft als Referenz für die Vertrauenswürdigkeit eines Verkäufers herangezogen. Eine Sicherheitslücke erschüttert jedoch die Vertrauenswürdigkeit dieser Aussagen.

hiz DÜSSELDORF. Wie das Computer Monatsmagazin PC-Welt berichtet, lassen sich durch einfache Tricks die begehrten positiven Bewertungen bei Ebay manipulieren. Wenn der Anbieter in seine Angebotsbeschreibung ein kleines Programm, ein Java-Script einbettet, kann er den Inhalt der Seite beliebig manipulieren. Zwar werden von Ebay die richtigen Daten an den Interessenten geschickt, aber das mitgelieferte Programm schönt an der Stelle, wo die Bewertungen stehen, die Daten. Käufer merken davon nichts und laufen Gefahr, auf potenzielle Betrüger hereinzufallen. Darüber hinaus bewirkt das Script, dass beim Klick auf die Bewertungen des Verkäufers nicht die original Bewertungs-Texte, sondern selbst gestaltete Seiten auf einem andren Rechner geöffnet werden. Betrüger können so beliebige Bewertungstexte angeblich zufriedener Käufer einblenden.

Abhilfe kann der Anwender allerdings schaffen, wenn er in seinem Browser Javascripts deaktiviert. Dann werden die echten Daten von Ebay übermittelt. Bisher ist von Ebay noch keine Lösung für das Problem angekündigt. Dafür müsste das Internet-Auktionshaus alle Seiten seiner Anbieter überwachen und dort Javascripts sperren. Einfache Verbote in den Geschäftsbedingungen, wie das Verbot von Internet-Links in den Angeboten, werden immer wieder übergangen. So könnte auch das Verbot von Scripts ignoriert werden. Auch wenn dann die Seiten automatisch überwacht würden und im schlimmsten Fall ein Ausschluss erfolgt, hilft das oft wenig. Der Betrüger meldet sich dann eben mit einem neue Konto wieder an und setzt sein zwielichtiges Handeln fort.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×