Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

11.01.2007

14:00 Uhr

Internet

Internet nimmt immer mehr Zeit im Leben der Nutzer ein

Das Internet nimmt als einziges Medium immer mehr Zeit im Leben seiner Nutzer ein. Nach einer am Donnerstag in Hamburg verbreiteten Studie der europäischen Online-Vermarkter verbringen deutsche Internet-Nutzer an fünf Tagen in der Woche zehn Stunden und 20 Minuten im Netz.

dpa HAMBURG. Das Internet nimmt als einziges Medium immer mehr Zeit im Leben seiner Nutzer ein. Nach einer am Donnerstag in Hamburg verbreiteten Studie der europäischen Online-Vermarkter verbringen deutsche Internet-Nutzer an fünf Tagen in der Woche zehn Stunden und 20 Minuten im Netz.

Europaweit seien es elf Stunden und 20 Minuten. Damit steigerten die Deutschen ihre Internet-Nutzung um 14 Prozent und die Europäer um elf Prozent. Dagegen stagniere in Europa die Nutzung von Fernsehen, Radio und Zeitungen; Magazine mussten einen Rückgang von fünf Prozent hinnehmen. In Deutschland war auch die Zeitungsnutzung um neun Prozent rückläufig.

Für die Studie im Auftrag der Eiaa (European Interactive Advertising Association) wurden rund 7 000 Internet-Nutzer befragt, davon 1 000 in Deutschland. Knapp drei Viertel von ihnen surfen überwiegend aus privatem Anlass im Internet.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×