Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

28.01.2005

14:04 Uhr

IT + Telekommunikation

IT-Vermieter Grenkeleasing steigert Gewinn zweistellig

Der IT-Vermieter Grenkeleasing hat seinen Gewinn im vergangenen Geschäftsjahr kräftig gesteigert. Wie das Unternehmen am Freitag mitteilte, wuchs der Vorsteuergewinn (Ebit) im Vergleich zum Vorjahr um 25 Prozent auf 39 Mill. Euro.

dpa BADEN-BADEN. Der IT-Vermieter Grenkeleasing hat seinen Gewinn im vergangenen Geschäftsjahr kräftig gesteigert. Wie das Unternehmen am Freitag mitteilte, wuchs der Vorsteuergewinn (Ebit) im Vergleich zum Vorjahr um 25 Prozent auf 39 Mill. Euro.

Das Neugeschäft - die Summe der Anschaffungskosten aller neu erworbenen Leasinggegenstände - stieg von 309 auf 363 Mill. Euro. Das Ergebnis je Aktie nahm von 1,45 auf 1,74 Euro zu. Für dieses Jahr strebt das Baden-Badener Unternehmen erneut ein zweistelliges Plus bei Neugeschäft und Gewinn an.

Der Vorstandsvorsitzende Wolfgang Grenke erklärte die positive Entwicklung unter anderem mit „einem strikten Kostenmanagement“. Das Unternehmen sei stärker gewachsen als der Markt. Im Schnitt arbeiteten bei Grenkeleasing im vergangenen Jahr 285 Beschäftigte (2003: 270).

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×