Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

01.02.2005

15:45 Uhr

Jahrestagung „IT-Management"

IT ist eine Frage der Strategie

In der IT hängt Erfolg von vielen Faktoren ab – vom Personal, von der Technologie, von den Kunden – entscheidend aber ist das Management. Dies hat sich auch trotz der extremen Dynamik der letzten Jahre nicht geändert. Die 11. Jahrestagung „Strategisches IT-Management" befasst sich vor diesem Hintergrund mit den Herausforderungen und aktuellen Fragestellungen der IT-Führungskräfte.

Handelsblatt-Jahrestagung IT-Management. Foto: Euroforum

Handelsblatt-Jahrestagung IT-Management. Foto: Euroforum

HB BONN. Thematische Schwerpunkte der etablierten Tagung im Bonner Maritim-Hotel, die 2005 vom 31.01. bis zum 02.02. stattfindet, sind die Zukunft der IT-Strategie, IT-Governance und IT-Konsolidierung, Konzepte zur optimalen Geschäftsunterstützung sowie neue Wege im Sourcing. Im Rahmen von Praxisbeiträgen bietet die Tagung als Treffpunkt für CIOs und IT-Führungskräfte optimale Möglichkeiten für einen Erfahrungsaustausch über Unternehmensgrenzen hinweg. Jedes Jahr nutzen über 400 CIOs und IT-Führungskräfte das Netzwerk und das umfassende Know-how-Angebot dieser Veranstaltung.

„Wenn es nicht gelingt, die IT erfolgreich aus der ,Schmuddelecke’ des reinen Cost-Centers hinauszuholen, wird jede IT-Konsolidierung nur Stückwerk bleiben“, erklärt Gerhard Otterbach von Siemens. „Die Kernaufgabe eines CIOs ist es nicht, IT zu implementieren, sondern genauso sie zu verhindern, wenn absehbar ist, dass alternative Lösungen das gleiche Ergebnis erzielen oder nicht sichergestellt ist, dass der,organisatorische Reifegrad’ der zukünftigen Userorganisation eine adäquate Nutzung zuläßt“, fügt Paul Schwefer von Continental hinzu.

Im diesem Jahr gibt es zudem eine spannende Premiere: Im Rahmen der Tagung wird erstmals der „IT Strategy Award“ verliehen. Ausgezeichnet wird damit die IT-Strategie, die sich unter gegebenen Markt und Unternehmensbedingungen als besonders leistungsstark hinsichtlich Geschäftsunterstützung, Wirtschaftlichkeit und Umsetzbarkeit erweist. Die Jury des „IT Strategy Award“ ist mit erfahrenen Praktikern besetzt: Prof. Dr. Walter Brenner vom Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität St. Gallen, Peter Kraus, Vice President ZF Information Technology, Michael Neff, CIO der Heidelberger Druckmaschinen AG, Dr. Andreas Resch, Geschäftführungsvorsitzender der Bayer Business Services GmbH, sowie Schering-CIO Jürgen Schröder.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×