Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

12.01.2007

17:05 Uhr

Medien

Konferenz „Digital - Life - Design“ startet

Mit Trends und neuen Entwicklungen in der digitalen Welt wollen sich internationale Experten bei einer Konferenz in München befassen.

dpa MüNCHEN. Mit Trends und neuen Entwicklungen in der digitalen Welt wollen sich internationale Experten bei einer Konferenz in München befassen.

Zu der Veranstaltung unter dem Motto „Digital - Life - Design“ werden vom 21. bis 23. Januar mehr als 70 Referenten und 500 Teilnehmer erwartet, wie Hubert Burda Media am Freitag mitteilte. Schirmherren sind der Medienunternehmer Hubert Burda und der Hightech-Investor Yossi Vardi, die bei der Konferenz Experten, Gestalter und Pioniere aus digitaler Industrie, Medien, Kunst und Design zusammenbringen wollen.

Alle Lebensbereiche würden von der Digitalisierung zunehmend beeinflusst, hieß es. Daher sei die Konferenz bewusst noch breiter als in vergangenen Jahren aufgestellt worden. Thematisch befasst sich die Veranstaltung beispielsweise mit digitalen Startups wie dem Internettelefonie-Anbieter Skype und dem Unternehmen Fon, das eine Plattform zur Nutzung von W-Lan-Zugängen bietet. Aber auch über gesellschaftliche Entwicklungen wie Internet-Communities oder über digitale Kunst und digitales Design wollen die Teilnehmer diskutieren.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×