Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

27.01.2004

17:45 Uhr

Mit extrem schneller Reaktionszeit auch für Spieler interessant

Design-Monitor mit Web-Cam

Schnell und kommunikationsfreudig gibt sich der neue 17"-Design-Monitor, den BenQ zur Cebit in Hannover präsentieren wird.

LCD-Monitor FP783 von BenQ

LCD-Monitor FP783 von BenQ

pos DÜSSELDORF. Mit elegantem Design, einer optisch integrierten Web-Cam und einer extem kurzen Reaktionszeit von 12 ms wendet sich BenQ mit dem neuen TFT-LCD-Monitor FP783 an den Online-Computerspieler mit Stil. Die kurze Reaktionszeit des Bildaufbaus verhindert Schlieren und verwischte Bilder bei schnellen Bewegungsabläufen, die (optional erhältliche) Web-Camera bietet eine einfache Chatmöglichkeit mit den Mitspielern.

Das 17"-Display stammt aus der jüngsten Panel-Generation von AU Optronics, einem Gemeinschaftsunternehmen von BenQ und dem Computerhersteller Acer. Laut Hersteller hat der Bildschirm eine Helligkeit von 300 cd/m² und ein Kontrastverhältnis von 500:1. Webcam und Lautsprecher können frei mit dem Gerät kombiniert werden. Lieferbar ist der Bildschirm voraussichtlich ab Ende März, der Preis incl. Kamera und Lautsprecher wird bei 649 Euro liegen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×