Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

23.12.2013

13:47 Uhr

PC-Tipps

Youtube-Videos trotz Blockade anzeigen

Quelle:dpa

Viele Videos auf der Filme-Plattform Youtube lassen sich in Deutschland nicht abspielen. Hintergrund ist Googles Tantiemenstreit mit der Verwertungsgesellschaft Gema. Doch mit einem Trick lässt sich die Sperre umgehen.

Mit einem kostenlosen Browser Add-on lassen sich Videos abspielen, die auf YouTube gesperrt sind. dpa

Mit einem kostenlosen Browser Add-on lassen sich Videos abspielen, die auf YouTube gesperrt sind.

MeerbuschFür Nutzer ist die Youtube-Sperre ärgerlich, da nicht nur viele Musikvideos gesperrt sind, sondern auch alle Videos, die entsprechende Musik enthalten. Die blockierten Videos lassen sich trotzdem abspielen, wenn sie über das Ausland angeschaut werden.

Am einfachsten geht das mit einer Browser-Erweiterung, zum Beispiel mit Unblocker für Chrome und Firefox. Eine ähnliche Erweiterung zum Filme gucken ist zum Beispiel Hola, ein Gratis-Addon für Firefox, oder das ebenfalls kostenlose Firefox-Addon Proxtube.

Nach der Installation des Zusatz-Programms und dem Neustart des Browsers können alle Videos abgespielt werden, auch wenn sie in Deutschland gesperrt sind.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×