Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

25.01.2006

07:00 Uhr

Pinnacle Studio 10

High Definition Videoschnitt

Die neue Videoschnittsoftware Pinnacle Studio 10 bietet HD-TV-Unterstützung und Echtzeit-Videobearbeitung für Einsteiger und Fortgeschrittene.

HD-Videos am PC produzieren, Foto: Pinnacle

HD-Videos am PC produzieren, Foto: Pinnacle

hiz DÜSSELDORF. Mit dem Pinnacle Studio 10 stellt Avid Technology die neue Version der bekannten Software zum schneiden und produzieren von Videos vor. Damit sollen, so der Hersteller, auch weniger Geübte in der Lage sein, Videos im HD-Format zu produzieren. Hochauflösende Videos gewinnen durch die wachsende Verbreitung von Plasma- und LCD-Fernsehern an Bedeutung.

Das Programmpaket ist in zwei Versionen verfügbar. Mit "Studio" soll man schnell und einfach Videos bearbeiten, optimieren und aufzeichnen kann. "Studio Plus" richtet sich an erfahrene Anwender, die eine hohe Performance und mehr Funktionen für professionellere Ergebnisse erwarten.

Die Einsteigerversion unterstützt Herstellerangaben zufolge integriertes DVD-Authoring mit animierten Menüs und individueller Navigation sowie Pan und Zoom. Damit lassen sich zum Beispiel Video-Slideshows aus digitalen Fotos erstellen. Smart Movie ist ein Automatismus zur Produktion von Videos. Dabei werden Schnitt-Styles, Musik und Genres vorab ausgewählt. Effekte und deren Vorschau werden in Echtzeit kreiert. Videoinhalte lassen sich direkt auf DVD übertragen und Videos, Fotos und Musikdateien können per Drag und Drop mit dem Media Manager organisiert werden.

Die Version für erfahrene Anwender enthält weitere Funktionen wie Bild-in-Bild- und Chroma-Key-Effekte (Green Screen). Weiterhin wird das Einspielen, Bearbeiten und Ausgeben von HD-Material unterstützt. Mit Keyframe-Echtzeiteffekten lassen Übergänge zwischen Szenen einfügen. Die Arbeitsergebnisse sollen sich in voller Auflösung auf einem primären oder sekundären Computerbildschirm darstellen lassen.

Die Basisversion des Programmpakets ist für 59 Euro und Studio Plus 99 Euro im Fachhandel erhältlich.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×