Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

18.08.2011

09:57 Uhr

Samsung Serie 7 Gamer

Hochleistungsnotebook für mobile Gamer

VonAndreas Sebayang
Quelle:Golem.de

Das Notebook der Serie 7 Gamer ist Samsungs Einstieg in den Markt der Hochleistungnotebooks für Spieler. Es bietet fast alles – nur keine überzeugende Akkulaufzeit.

Samsung Serie 7 Gamer soll Mitte September auf den Markt kommen. Quelle: pr

Samsung Serie 7 Gamer soll Mitte September auf den Markt kommen.

KölnSamsungs Serie 7 Gamer ist ein 17,3-Zoll-Notebook für Nutzer, die ein portables Spielsystem suchen. Für diese Notebookklasse ist das Serie-7-Gerät großzügig ausgestattet. Das Modell für den deutschen Markt soll 16 GByte Arbeitsspeicher haben. Die Vorseriengeräte waren noch mit der Hälfte bestückt.

Als Grafikkkarte kommt eine Radeon HD 6970M zum Einsatz, die auf 2 GByte Grafikspeicher zugreifen kann. Zudem gibt es einen Intel Quad-Core-Prozessor der i7-Serie (2630QM). Mit Hyperthreading sieht das Betriebssystem 8 Prozessorkerne.

Daten werden auf insgesamt drei Speichermedien gelagert. Eine SSD mit 8 GByte ist vor allem für die Beschleunigung des Systems da. Samsung vermarktet das zwar als Expresscache und suggeriert eigene Technik, allerdings meldet Windows eine auch bei anderen Herstellern verwendete Sandisk-SSD (iSSD P4).

Booten und Programmstarts sollen schneller ablaufen. Vergleichbar ist das mit Seagate Momentus XT, nur mit dem Unterschied, dass der Flashspeicher direkt am Mainboard angeschlossen ist und nicht an der Festplatte. Zwei herkömmliche Festplatten à 750 GByte befinden sich ebenfalls im Notebook.

Das Full-HD-Display (1.920 x 1.080 Pixel) spiegelt, um Spiegelungen zu überblenden bietet es aber eine Helligkeit von 400 Candela pro qm. Die Anschlussausstattung ist vielfältig. Neben üblichen Schnittstellen wie VGA und Gigabit-Ethernet gibt es auch HDMI, Displayport, zweimal USB 3.0 und zwei weitere USB-2.0-Anschlüsse. Auch ein Kartenleser und ein Blu-ray-Laufwerk sind verbaut worden.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×