Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

04.07.2011

16:26 Uhr

Studie

Fast drei Viertel der Bevölkerung im Netz angekommen

Drei von vier Deutsche sind regelmäßig im Cyberspace unterwegs. Vor allem immer mehr ältere Menschen über 60 Jahre gehen online.

Nahezu drei von vier Einwohnern im Alter über 14 Jahren nutzen in Deutschland regelmäßig im Internet. Quelle: Reuters

Nahezu drei von vier Einwohnern im Alter über 14 Jahren nutzen in Deutschland regelmäßig im Internet.

Frankfurt/MainNahezu drei von vier Einwohnern im Alter über 14 Jahren nutzen in Deutschland regelmäßig im Internet. Die ARD/ZDF-Onlinestudie ergab, dass der Anteil der Internet-Nutzer seit dem vergangenen Jahr von 69,4 auf 73,3 Prozent gestiegen ist. Die Zahl der Menschen mit Online-Erfahrung stieg demnach um 2,7 Millionen auf 51,7 Millionen, wie der Hessische Rundfunk am Montag mitteilte.

Der Zuwachs entfalle vor allem auf die Altersgruppe der über 60-Jährigen, ergab die Studie, die in vollem Umfang Anfang August in der Fachzeitschrift „Media Perspektiven“ veröffentlicht wird. Die Erhebung wird seit 1997 jährlich vorgenommen - damals waren erst 6,5 Prozent im Internet unterwegs.

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×