Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

06.01.2004

13:26 Uhr

Vollwertiger PC im kompakten Gehäuse

Multimedia-Frühstücksbox für das Auto

Wem die Leistung eines PDA fürs Auto nicht reicht, kann jetzt einen Kompakt-PC einbauen, der fast die Leistung eines Arbeitsplatzrechners aufweist.

Kompakter PC fürs Auto

Kompakter PC fürs Auto

hiz DÜSSELDORF. Etwa so groß wie ein CD-Laufwerk, Gewicht ca. 1 kg und fast die Leistung eines Arbeitsplatzrechners, so die Eckdaten des Carcomp PC. Mit einem Einbausatz kann der Computer ins Auto eingebaut werden und dort als komfortables Navigationssystem und als Multimediastation eingesetzt werden, sofern man es durch ein berührungsempfindliches Display ergänzt.

Der Schweizer Hersteller hat das System speziell für die harten Umgebungsbedingen im Auto ausgelegt - sie können Erschütterungen und weiten Temperaturbereich gut wegstecken. Der Rechner verfügt über USB, Firewire, Netzwerk, Drucker, Tastatur, Maus und Videoanschlüsse wie die großen Brüder und kann so leicht zum Daten- oder Softwareupdate aus dem Auto genommen und an das Netzwerk angeschlossen werden. Zusätzlich sind die Systeme mit Multimedia und Sicherheitsfunktionen ausgestattet. Durch die Betätigung der Funktionstaste kann man über den Video-Anschluss einen Film abspielen oder mit erneutem Tastendruck die Rückfahrkamera, falls angeschlossen, aktivieren. Außerdem hat man über den Anschluss des GPRS/GSM-Modems Zugang zum Internet.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×