Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

18.01.2006

13:45 Uhr

Marke für Mobilfunkdienste

Apple beantragt „Mobile Me“

Der Computerkonzern Apple hat beim US-Patentamt eine Reihe von Markenrechten für einen neuen Mobilfunkdienst im Bereich Musik, Video, E-Mail und Internetfunktionen beantragt. Dies geht aus Antragsunterlagen beim US-Patentamt hervor.

Apple dpa

Apple-Chef Steve Jobs auf der Apple Entwicklerkonferenz in San Francisco (Archivfoto).Apple hat beim US-Patentamt eine Reihe von Markenrechten für einen neuen Mobilfunkdienst beantragt.

dpa ALEXANDRIA. Unter der Marke "Mobile Me" sollen Funktionen des Musikplayers ipod mit Motorolas Rokr-Mobiltelefon und Blackberry-Handys verbunden werden. Die Dienste für die Mobiltelefone beinhalteten dem Antrag zufolge "digitale Musik aus lokalen oder weltweiten Kommunikationsnetzwerken" sowie Online-Datenbanken "im Bereich Musik, Konzerte, Videos, Radio, Fernsehnachrichten" und mehr.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×