Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

07.01.2004

15:05 Uhr

Neues Verbot in Washington

Kein Handy am Steuer

Autofahrern wird die Benutzung von Mobiltelefonen während der Fahrt nach Nwe York künftig auch in der US-Hauptstadt Washington verboten.

HB WASHINGTON. Ein entsprechendes Gesetz soll demnächst von Bürgermeister Anthony Williams unterzeichnet und ab 1. Juli in Kraft treten, berichtete die „Washington Post“ am Mittwoch. Wer danach noch ohne Freisprechanlage im Auto telefoniere, werde dann mit 100 Dollar zur Kasse gebeten. Bisher gibt es ein solches bundesstaatliches Gesetz nur in New York.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×