Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

19.11.2014

10:05 Uhr

Nokia macht sich hübsch

Mit dem Tablet N1 zurück ins Geschäft

Quelle:dpa

Nokia versucht einen Neuanfang: Mit dem Tablet N1 kehrt der einstige Handy-Riese ins Verbrauchergeschäft zurück. Für Entwicklung, Vermarktung und Service zeichnet allerdings ein Lizenzpartner verantwortlich.

Das Ende einer Ära

Nokia verschwindet vom Handy-Markt

Das Ende einer Ära: Nokia verschwindet vom Handy-Markt

Ihr Browser unterstützt leider die Anzeige dieses Videos nicht.

EspooGut ein halbes Jahr nach dem Verkauf seiner Gerätesparte an Microsoft kehrt Nokia mit einem neuen Tablet-Computer ins Verbrauchergeschäft zurück. Der finnische Konzern stellte am Dienstag das Modell N1 vor, das mit dem Google-Betriebssystem Android läuft.

Das Display des N1 ist mit einer Diagonale von 7,9 Zoll (rund 20 cm) genauso groß wie etwa beim iPad mini von Apple, ein besonderes Glas soll es vor Kratzern schützen. Das Gehäuse besteht aus Aluminium, im Inneren arbeitet ein Intel Quad-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 2,3 GHz. Zudem gibt es 2 GByte Arbeitsspeicher und 32 GByte Flash-Speicher.

Das N1 verfügt auf der Rückseite über eine 8-Megapixel-Kamera mit Autofokus ohne Fotolicht. Vorne ist eine 5-Megapixel-Kamera ohne Autofokus eingebaut. Das Tablet soll ab Beginn kommenden Jahres für 249 Dollar plus Steuern zunächst in China verkauft werden, wie Nokia mitteilte. Wann und zu welchem Preis das Tablet nach Deutschland kommen wird, ist noch nicht bekannt.

Anders als bei früheren Geräten stellt Nokia beim N1 hauptsächlich den Markennamen sowie sein technisches Know-how in einem Lizenzdeal zur Verfügung. Für Entwicklung, Vermarktung und Service sei der chinesische Produktionspartner zuständig, erklärte Nokia. Nach Informationen des Blogs „GigaOm“ ist das der Auftragsfertiger Foxconn, der vor allem als Hersteller von Apple-Geräten bekannt ist.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×