Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

07.02.2005

10:00 Uhr

So geht es leichter

Digitale Bilder verkleinern

VonJörg Schieb

Wer die Bildauflösung seiner Digitalfotos verändern will, braucht nicht unbedingt ein Bildbearbeitungsprogramm auf seinem Computer. Ein übersichtliches Tool im Internet erleichtert die Bearbeitung der Größe.

Um Digitalfotos in möglichst guter Qualität auszudrucken oder im Labor belichten zu lassen, ist eine hohe Bildauflösung zu empfehlen. Sollen die Bilder jedoch per E-Mail verschickt oder im Web veröffentlicht werden, ist eine geringere Bildauflösung wünschenswert – um die Lade- und Übertragungszeiten zu verkürzen. Wer gerade kein Bildbearbeitungsprogramm zur Hand hat, um die Fotos zu verkleinern, kann das Angebot unter www.bilder-verkleinern.de nutzen. Einfach das Foto hoch laden und anschließend die gewünschte Auflösung wählen. Danach kann es wieder auf den eigenen PC geladen werden.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×