Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

15.02.2006

08:00 Uhr

Das Praktische an einem Netzwerk: Die Benutzer können nicht nur bequem Daten tauschen, sondern auch Geräte am PC wie Drucker gemeinsam nutzen. Dazu muss der Drucker lediglich in der Systemsteuerung im Netz freigegeben werden. Allerdings muss der dazu gehörende Rechner eingeschaltet sein.

Dies gilt nicht, wenn der Drucker am Router angeschlossen wird, denn der ist in der Regel immer eingeschaltet. Viele Router besitzen eine spezielle USB-Buchse, an die der Drucker angeschlossen werden kann. So kann der Drucker jederzeit über das Netzwerk genutzt werden.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×